Kirchheim lässt den Asphalt zittern - 6. Autobahnfest in Kirchheim

Kirchheim. Das Wochenende vom 10. bis 11. August 2013 steht Kirchheim wieder einmal ganz im Zeichen der Autobahn. Beim 6. Autobahnfest werden die Ind

Kirchheim. Das Wochenende vom 10. bis 11. August 2013 steht Kirchheim wieder einmal ganz im Zeichen der Autobahn. Beim 6. Autobahnfest werden die Industriestraße und Betriebshöfe der angrenzenden Unternehmen kurzerhand zur Sale- und Funmeile umfunktioniert. Unternehmen, Vereine und Einrichtungen aus Kirchheim und Umgebung laden zu 24 Stunden Spaß und Vergnügen ein. Informationsstände, Verkaufsbuden und Schlemmertheken stehen neben Ausstellungszelten und Showbühnen.

Information und Vergnügen pur für Jedermann ist auch in diesem Jahr wieder die Devise des alle zwei Jahre wiederkehrenden Festes der Autobahngemeinde im Rotkäppchenland. Bereits am Samstagabend haben Besucher ab 18 Uhr die Möglichkeit, sich auf dem unteren SVG-Parkplatz zum warm up auf der "Hess Wies`n" in Stimmung zu bringen. Auch einige Aussteller werden bereits ihre Stände geöffnet haben, bevor es dann am Sonntag ab 10 Uhr zeitgleich mit dem Gottesdienst in der Scheune an der Aula so richtig "zur Sache" geht.

Die gesamte Industriestraße wird einer Messemeile gleich zum Shoppen und Staunen einladen. Künstlerische Aktivitäten reichen sich mit kulturellen Darbietungen die Hand. Überall laden kleine Stände zum Kosten und Probieren ein. Livemusik wechselt sich ab mit dem knattern der Motoren von eindrucksvollen Modellautos oder dem Kreischen von Kindern auf einer Hüpfburg. Bis 18 Uhr lässt Kirchheim mal so richtig die "Sau raus" und feiert mit jung und alt "bis der Arzt kommt". Auf der Showbühne, die wie jedes Jahr auf dem Betriebshof der Firma Naumann aufgebaut ist, finden Zumbavorführungen zum Mitmachen statt und Stadlwirtin Maria wird die Gäste des Autobahnfestes mit ihrer Stimme begeistern. #

Auf dem REWE-Parkplatz gibt es um 14 Uhr am Infostand der "Waldhessen-Trophy" eine Autogrammstunde mit der Schlagersängerin Anita Burck. Ein Leckerbissen für Autofreunde ist ein Honda NSX, gebaut von 1990 bis 2005, der auf dem Parkplatz des REWE-Marktes ausgestellt ist. Von diesem Honda, der von Ayrton Senna mitentwickelt wurde, sind in Deutschland nur 271 Exemplare verkauft worden. Auch eine Motorrad und Quadausstellung ist auf dem Parkplatz zu finden, wo um 14 Uhr auch eine Tanzvorführung der Kinder aus der Kindertagesstätte Regenbogen präsentiert wird. Power und Aktion bis in die letzte Ecke der Industriestraße, die kein Ende zu nehmen scheint. Schlag auf Schlag folgt eine Attraktion der Anderen.

Auf der Rückseite des Autobahnfest- Flyers befinden sich 10 Felder, die von den Ausstellern des Autobahnfestes ausgefüllt werden. Jeder vollständig ausgefüllte und abgegebene Flyer nimmt an einer Verlosung teil, die um 17 Uhr auf der Showbühne auf dem Betriebshof der Firma Naumann stattfindet. Neben vielen nützlichen und interessanten Preisen ist der Hauptgewinn ein von der Firma OR-Network gestifteter Hubschrauberrundflug für zwei Personen, der am 3. Mai 3014 in Gershausen an der Grillhütte im Rahmen der "Waldhessen-Trophy" eingelöst werden kann.Kirchheim feiert und freut sich auf seine Besucher.

Polizei zeigt beim Autobahnfest in Kirchheim Flagge

Das Polizeipräsidium Osthessen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Autobahnfest in Kirchheim. Auf dem Parkplatz des REWE-Marktes wird ein ziviler Pkw der Polizei den Besuchern durch zwei Polizeibeamte der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld vorgestellt. Bei diesem Pkw handelt es sich um ein so genanntes Providaauto. In dem Wagen, einem zivilen Polizeiauto, sind eine Front- und eine Heckkamera angebracht. Das Fahrzeug hält über eine bestimmte Distanz einen festen Abstand zum zu messenden Fahrzeug. Fahrverhalten des Fahrers und weitere Geschehnisse werden hierbei auf Video aufgezeichnet.

Die Geschwindigkeit wird ermittelt, indem die Wegstreckenimpulse pro Zeiteinheit vom ProViDa-Gerät in die Geschwindigkeitseinheit, Kilometer pro Stunde (km/h), umgerechnet werden. Die Wegstreckenimpulse werden von einem geeichten Wegstreckenzähler des Messfahrzeugs geliefert. Auf einem im Auto befindlichen Bildschirm wird die zurückgelegte Strecke in Metern und die geeichte Zeit angegeben. Dabei wird die gefahrene Geschwindigkeit angezeigt. Dadurch kann die Geschwindigkeit des vor oder hinter dem Messfahrzeug fahrenden Fahrzeugs gemessen und aufgezeichnet werden. Das ausgestellte Auto wird auf den Bundesautobahnen rund um das Kirchheimer Dreieck von der Polizei eingesetzt.

Bei einem zweiten Informationsstand wird der Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Osthessen, im Rahmen der Nachwuchswerbung für die Hessische Polizei, interessierten jungen Schulabgängern für Fragen rund um den Beruf des Polizeibeamten zur Verfügung stehen.

Fotos: TVnews-Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

Der Täter konnte schnell gefasst werden.
Frau im Bahnhof Bebra sexuell belästigt

PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung hat die Polizei gegen einen PKW-Fahrer aus Hohenroda eingeleitet. Er krachte  betrunken und unkontrolliert in den …
PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Noch während der Unfallaufnahme konnte ein Tatverdächtiger ohne Führerschein, der seinen Pkw links neben der Geschädigte parkte, ermittelt werden. Am Pkw des Mannes …
Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Zu einer Kollision auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes in Bad  Hersfeld kam es gestern Abend.
Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.