Kirchheim: Mähdrescher kippt von Tieflader

Der Mähdrescher ist auf Grund von schlechter Ladungssicherung verrutscht.
+
Der Mähdrescher ist auf Grund von schlechter Ladungssicherung verrutscht.

Grund soll die unausreichende Sicherung des Mähdreschers gewesen sein.

Kirchheim. Am Mittwochmittag befuhr aus Richtung Nord kommend ein mit einem Mähdrescher beladener Tieflader gegen 12.30 Uhr die Autobahnabfahrt in Kirchheim und bog nach rechts in die Gershäuser Straße ab. Aufgrund nicht vorschriftsmäßig ausgeführter Ladungssicherung kippte der ohne Räder auf dem Tieflader befindliche Mähdrescher nach links vom Fahrzeug und blockierte die Gegenfahrbahn der Gershäuser Straße. Wie die Polizei an der Unfallstelle feststellte, war der Mähdrescher auf dem Tieflader nicht nur ungenügend gesichert, auch die Befestigungsmittel entsprachen nicht den hierfür vorgesehenen Vorschriften.

Ein Bergeunternehmen wurde mit der Bergung des Mähdreschers beauftragt. Nach ersten Informationen wird die Bergung vermutlich mehrere Stunden dauern. Die Gershäuser Straße musste an der Unfallstelle in Fahrtrichtung Gershausen/Seepark gesperrt werden. Wie die Polizei an der Einsatzstelle mitteilte, erwartet den Fahrer und den Fahrzeughalter ein empfindliches Bußgeld wegen falscher Ladungssicherung und den Fahrer zusätzlich ein Punkt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Neu: Video! Hermannspiegel: 18-Jähriger überschlägt sich mit 4 Schwestern... 17-Jährige stirbt...

Update  (von 10.32 Uhr): In unserer Bildergalerie unter dem Artikel gibt es jetzt weitere Fotos von unsere freien Mitarbeiter Gerhard Manns.Update
Neu: Video! Hermannspiegel: 18-Jähriger überschlägt sich mit 4 Schwestern... 17-Jährige stirbt...

„Anpacken für Rotenburg“: Erste Schritte zum gemeinsamen Stadtmarketing

Rotenburg. Wie wird Rotenburg attraktiver? Um diese Frage ging es am Mittwoch­abend im Bürgersaal. Eingeladen hatten die Vorstände von VHHG, WiR un
„Anpacken für Rotenburg“: Erste Schritte zum gemeinsamen Stadtmarketing

Abkühlung gefällig? Rotenburgs Tretbecken öffnet

Der Verein "Gemeinsam in Rotenburg" putzte die Wassertretanlage heraus, die am kommenden Samstag in Betrieb geht.
Abkühlung gefällig? Rotenburgs Tretbecken öffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.