Ladendieb flüchtete ohne Beute aus Outlet

Einbruch in einem Outlet-Store in Kirchheim: Wer kann Hinweise zur Identität des Täters geben?

Kirchheim. Am Dienstag (16. Mai), gegen 16 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße in einem Outlet-Store für Sportartikel ein Ladendiebstahl. Als der vermeintliche Täter vom Verkaufspersonal entdeckt wurde, warf er Diebesgut auf den Boden (einen Pullover und ein Paar Sportschuhe) und schubste eine Verkäuferin zur Seite und flüchtete.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, schlank, Osteuropäer, soll polnisch gesprochen haben, ca. 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare mit kurzrasierten Seiten und trug eine dunkle ¾- Hose und weißes Adidas T-Shirt mit blauen Streifen.

Eine von der Polizei durchgeführte Fahndung in Kirchheim und Umgebung verlief negativ.

Wer kann Hinweise zur Identität des Täters geben?

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Zwei Jugendliche sollen einen Mann aus Gera ermordet und in die Fulda geschmissen haben. Taucher suchten am Samstag nach der Leiche.
Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Die Polizei sucht mit Tauchern in der Fulda wegen eines möglichen Tötungsdeliktes
Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Feiern wie damals

Revival Party am 2. Dezember im Las Vegas in Rotenburg – mit dabei unter anderem DJ T.M. und Dj’s von früher.
Feiern wie damals

Bergung eines Lkw an der A7

Der Lkw an der A7 wurde heute am Morgen geborgen. Gestern kam der Fahrer von der Fahrbahn ab, da er bewusstlos wurde
Bergung eines Lkw an der A7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.