Traumhafter Liederabend mit Klaus Adamaschek und Marisa Linß

+
Klaus Adamaschek und Marisa Linß treten in Sontra auf.

Lieder voller Magie und Poesie präsentieren Klaus Adamaschek und Marisa Linß am 5. Mai in Sontra.

Sontra. Am Freitag, 5. Mai, wird der Sänger und Liedermacher Klaus Adamaschek gemeinsam mit der Sängerin Marisa Linß im „Blickpunkt“ in Sontra gastieren, Veranstalter des Konzertes ist die Bürgerhilfe Sontraer Land. Mit im Gepäck haben die beiden das brandneue Shiregreen-Doppelalbum „Traumwandler & Earthbound Songs“, das am 28. April offiziell erscheint. Für sein zehntes Album hat sich Klaus Adamaschek etwas ganz Besonderes einfallen lassen, und zwar ein Doppelalbum mit zwei unterschiedlichen Seiten und insgesamt 24 „Liedern voller Magie und Poesie“.

Die CD Earthbound Songs bietet entspannte Americana-Musik mit Anleihen bei Country, Folk und Rock, und die CD Traumwandler ist demgegenüber in klassischer Liedermachermanier mehr akustisch geprägt. Begleitet wird Adamaschek beim Liederabend in Sontra von der jungen Sängerin Marisa Linß, die auch das neue Album maßgeblich mitgeprägt hat. Musikkennern ist Linß auch durch ihre begeisternden Auftritte bei den Abschlusskonzerten der Hersfelder Festspiele bekannt, und erst vor wenigen Wochen hat sie in Schlitz den hessischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen.

Linß wird auch einige Stücke aus ihrem Soloprogramm präsentieren. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im Warenkorb in der Niederstadt 42 (mittwochs 15-16 Uhr und samstags 9-10 Uhr) sowie unter den Telefonnummern 05603/919490 und 0151/5254753. Veranstalter des Konzertes ist die Bürgerhilfe Sontraer Land e. V., Vereinsmitglieder erhalten auf den Eintritt 20 Prozent Ermäßigung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pumpstation statt Kläranlage

Dank Kooperation für Abwasser: Fulda wird entlastet - Bad Hersfeld und Niederaula gewinnen bei Projekt um Pumpstation.
Pumpstation statt Kläranlage

Das "Fierche" ist aus – Feuermeister Klaus Otto redet Klartext

Das "Fierche" ist aus, das Lullusfest neigt sich schon wieder stark dem Ende. Bevor es gestern Abend gelöscht wurde, hielt Feuermeister Klaus Otto traditionsgemäß seine …
Das "Fierche" ist aus – Feuermeister Klaus Otto redet Klartext

Bauarbeiten bei Bad Hersfeld Süd gehen voran

Bad Hersfeld Süd nimmt Gestalt an und soll im kommenden Jahr voll in Betrieb gehen. Noch stehen zwei Teilflächen für Interessenten zur Verfügung
Bauarbeiten bei Bad Hersfeld Süd gehen voran

Von der documenta nach Bebra: Ausstellung „Europäischer Widerstand gegen den Nazismus“ kommt in den Kreis

Die Beruflichen Schulen Bebra präsentieren Ausstellung zum antifaschistischen Widerstand in Europa 1922 - 1945
Von der documenta nach Bebra: Ausstellung „Europäischer Widerstand gegen den Nazismus“ kommt in den Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.