Partner der Feuerwehr: Klinikum wird ausgezeichnet

Klinikum Bad Hersfeld ist "Partner der Feuerwehr"

Bad Hersfeld. Das Klinikum Bad Hersfeld ist ab sofort „Partner der Feuerwehr“. Als äußeres Zeichen und als Dank und Anerkennung wurde die Plakette mit Urkunde an Klinikum Geschäftsführer Martin Ködding und Prokurist Wilfried Imhof vom Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Thomas Specht überreicht und auch gleich im Haupteingangsbereich gut sichtbar angebracht.

„Bis jetzt haben insgesamt 37 Unternehmen im Kreis Hersfeld-Rotenburg diese Ehrung erhalten und das ist eine Anerkennung für die Betriebe, die ihre Bediensteten, die gleichzeitig auch einer Feuerwehr angehören, diese für Einsätze freistellen“, so die erfreuliche Feststellung vom Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Thomas Specht bei der Übergabe der Plakette mit Urkunde an Geschäftsführer Martin Ködding.

Die Initiative für die Verleihung der Plakette ging vom Brandschutzbeauftragten des Klinikums Torsten Wennemuth aus, der auch gleichzeitig Gemeindebrandinspektor in seiner Heimatgemeinde Schenklengsfeld ist. Geschäftsführer Martin Ködding und Landrat Dr. Michael Koch zeigten sich erfreut über diese Ehrung und lobten die, für das Klinikum zuständige, Bad Hersfelder Feuerwehr für ihre Schnelligkeit bei Einsätzen im und am Klinikum.

Als Beispiel nannte Martin Ködding zwei Einsätze der Feuerwehr Bad Hersfeld am 15. Juni 2011 beim Gasaustritt an einer durch einen Bagger beschädigten Gasleitung und den Brandeinsatz in der Psychiatrie am 14. März 2013, die von den Bad Hersfelder Blauröcken schnell und professionell beherrscht wurden.

Eine Entschuldigung für die durch die Brandmeldeanlage ausgelösten Fehleinsätze sprach Ködding dankend aus und fügte hinzu „Es ist für die Geschäftsleitung sehr beruhigend und gut zu wissen, dass die Hersfelder Feuerwehr für alle Szenarien gerüstet ist“, so Martin Ködding.

Wehrführer Jürgen Richter erhielt, stellvertretend für seine Hersfelder Feuerwehrkameraden, eine Dankesurkunde für schnelle und professionelle Hilfe am Klinikum.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall mit vier verletzten Personen auf der A 4

Auf der A 4 zwischen Friedewald und Hönebach ereignete sich am frühen Donnerstagabend ein Unfall zwischen zwei Autos.
Unfall mit vier verletzten Personen auf der A 4

BMW von Grundstück in Hillartshausen gestohlen

Die Polizei bittet um Hilfe aus der Bevölkerung. Der Wagen wurde am Mittwochabend gestohlen.
BMW von Grundstück in Hillartshausen gestohlen

Unfall Schenklengsfeld: 18-Jährige prallt gegen Baum 

Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 3341.
Unfall Schenklengsfeld: 18-Jährige prallt gegen Baum 

Unachtsamkeit: Sattelzug auf A7 bei Niederaula geschleudert und umgekippt

Donnerstagmorgen: Ein 53-jähriger Sattelzugfahrer kam erst auf der Bankette am Fahrbandrand zum Stehen.
Unachtsamkeit: Sattelzug auf A7 bei Niederaula geschleudert und umgekippt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.