Kollission auf Kreuzung: Hoher Sachschaden

+
In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Bad Hersfeld. Ein Pkw-Fahrer überlegte es sich kurzer Hand anders und wechselte bei Grün die Spur. Dabei kam es mit dem nebenstehenden Pkw zum Crash.

Bad Hersfeld. Am 21. Februar 2014, gegen 17:51 Uhr, fuhr ein 39 jähriger Mann aus Burghaun mit seinem PKW  die Bundesstraße 62. An der "LOMO" Kreuzung ordnete sich dieser auf dem Rechten der drei Fahrstreifen ein, welcher die Fahrt geradeaus in Richtung Sorga vorschrieb.

Als die Ampelanlage auf grün schaltete, überlegte es sich der Unfallfahrer anders und wollte kurzentschlossen sein Fahrzeug nach links auf die B 27 in Richtung Bad Hersfeld Innenstadt lenken.

Hierbei übersah er den links neben sich fahrenden PKW und kollidierte mit diesem.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Behindertenwerkstätten dürfen wieder öffnen

 Landrat Dr. Michael Koch machte sich vor Ort ein Bild
Behindertenwerkstätten dürfen wieder öffnen

Corona: Lockerungen im Landkreis

Öffentliche Einrichtungen öffnen ab 8. Juni wieder
Corona: Lockerungen im Landkreis

Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

Ohne Führerschein im Autokino in der städtischen Kita „Pusteblume“ Breitenbach
Autokino im Bobbycar: Tolle Aktion in der Kita Pusteblume Breitenbach

"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Innovative App: Schüler aus Bebra sind beim Wettbewerb „Jugend gründet“ erfolgreich.
"Wake-Up-Traveller": Nie wieder die Haltestelle verschlafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.