Kripo Bad Hersfeld sucht nach Eigentümern von Diebesgut

+
Die Kripo Bad Hersfeld sucht nach den rechtmäßigen Eigentümern dieses Diebesgutes.

Kripo Bad Hersfeld erbittet um Mithilfe: Rechtmäßiger Eigentümer von älteren silberfarbenen Serviettenhaltern, Mokka- bzw. Kaffeelöffeln und einer Zuckerzange gesucht

Bad Hersfeld - Die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld hatte Ende Februar diesen Jahres in einem Ermittlungsverfahren wegen eines Einbruchs in einem Vereinsheim Diebesgut in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses am Stadtrand von Bad Hersfeld gefunden und sichergestellt. In diesem Zusammenhang wurde auch in einem fast leeren und unverschlossenen Kellerverschlag ein Plastikbeutel mit älteren silberfarbenen Serviettenhaltern, Mokka- bzw. Kaffeelöffeln und einer Zuckerzange gefunden und sichergestellt.

Die Kripo vermutet, dass auch diese Gegenstände aus einem Einbruch stammen könnten. Bisher konnte aber noch kein Geschädigter ermittelt werden. Daher wendet sich das Einbruchskommissariat der Hersfelder Kripo nun an die Öffentlichkeit und hat mehrere Fotos veröffentlicht.

Wer kann Angaben zum rechtmäßigen Eigentümer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Positiv in die Zukunft: Frank Rößing will Bürgermeister werden

Ehrlich. Echt. Sachorientiert. Frank Rößing aus Rohrbach kandidiert als Bürgermeister von Ludwigsau.
Positiv in die Zukunft: Frank Rößing will Bürgermeister werden

Autofahrer entdeckt Feuer: Heiße Holzasche vermutlich Brandursache

Ein Pkw-Fahrer entdeckte in Kirchheim in der Schulstraße ein Feuer und alarmierte die Feuerwehr.
Autofahrer entdeckt Feuer: Heiße Holzasche vermutlich Brandursache

30 Baumaßnahmen in Waldhessen: Einige Straßen voll gesperrt

Hessen Mobil informierte über die 30 Baumaßnahmen, die für den Kreis im laufenden Jahr geplant sind.
30 Baumaßnahmen in Waldhessen: Einige Straßen voll gesperrt

Pkw brannte in Carport

Durch schnelles Eingreifen konnte ein Übergreifen des Feuers verhindert werden.
Pkw brannte in Carport

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.