Küchenduell nach Probedurchlauf abgesagt

1 von 28
2 von 28
3 von 28
4 von 28
5 von 28
6 von 28
7 von 28
8 von 28

Auf Grund des Unwetters musste das Küchenduell im hr-Treff gleich zwei Mal abgebrochen werden.

Bad Hersfeld. Hr3-Moderatoren Tanja Rößner und Tobi Kämmerer wollten es gestern eigentlich so richtig brennen lassen. Jedenfalls auf dem Grill und mit einer extravaganten Feuershow. Doch das Duell sollte nicht stattfinden - gleich zwei Mal musste das Kochfeld geräumt werden. Zuerst wurde die Show vorübergehend unterbrochen, später, beim zweiten Anlauf, musste das Kochduell aber komplett abgesagt werden.

Auch wenn es an diesem Abend keinen Gewinner gab, wird das Küchenduell zu einem späteren Zeitpunkt aufgezeichnet - diesmal hoffentlich bei besseren Witterungsverhältnissen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schweinetransporter beladen mit 700 Ferkeln bei sengender Hitze mit Reifenpanne liegen geblieben

Die Feuerwehr kühlte auf der Autobahn die  700 erschöpften Ferkel.
Schweinetransporter beladen mit 700 Ferkeln bei sengender Hitze mit Reifenpanne liegen geblieben

Jugend gründet: 4. Platz für BSB-Schüler

Im Bundesfinale des Gründerwettbewerbs erreichte die Schülergruppe aus Bebra "Smart Room Outfitter" einen der vorderen Plätze.
Jugend gründet: 4. Platz für BSB-Schüler

Motorbrand bei Linienbus in Bad Hersfeld

Fahrer konnte Feuer in Bad Hersfelder Linienbus am Dienstagmorgen selbstständig unter Kontrolle bringen 
Motorbrand bei Linienbus in Bad Hersfeld

Mit Mitsubishi Kontrolle verloren - Vollsperrung auf der A4 bei Wildeck

Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen: Vollsperrung auf der A4 Richtung Westen am Sonntagmorgen
Mit Mitsubishi Kontrolle verloren - Vollsperrung auf der A4 bei Wildeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.