Künstlerinnen vom Kunstverein Rotenburg stellen Kinderportraits in der Sparkasse aus

http://dms02.ippen-digital.de/alfresco/d/d/workspace/SpacesStore/98e8e334-2a45-44a8-901d-03047c068def/ka068825.jpg?mediasuiteId=X0.7702066817716813

Faszinierende Gesichter gibt es ab Montag in der Sparkassenfiliale in der Dudenstraße 15 zu sehen

Bad Hersfeld. Die Hobby-Künstlerinnen Edith Schadt und Ursula Frank vom Kunstverein Rotenburg stellen dort aktuell ihre Werke unter dem Motto „Kinder der Welt und mehr (Meer)“ aus. Die bunten Kunstwerke können dort vom 7. bis zum 18. Mai besichtigt werden.

Schon in der Schulzeit entdeckte Schadt ihre Liebe zur Malerei, im Kunstverein Rotenburg ist sie seit 1997. Frank begann in 2000 zu malen und ist seit etwa vier Jahren im Kunstverein. Beide übten sich in Aquarell-, Öl- und Acrylmalerei und probierten sich schon in vielen Stilrichtungen und Techniken. Die Bilder, die sie in der Sparkasse ausstellen, sind jedoch alle mit Öl gemalt. Die Ideen für ihre Motive – in der aktuellen Ausstellung sind es überwiegend Kinderportraits von Kindern aus aller Welt – sammeln sie auf ihren Reisen und in der Natur. „Wir malen sehr gerne mit Ölfarben. Die trocknen nämlich nicht so schnell und man kann länger an den Feinheiten arbeiten“, sind sich die beiden einig. Für ein Bild brauchen die Künstlerinnen mindestens 20 Stunden. „Wir lassen uns immer Zeit. Es dauert so lange, wie es dauert, denn das Werk soll ja schön werden“, so Frank und Schadt.

Die Nachfrage für die Ausstellung in der Sparkasse sei extrem hoch. Deshalb haben sie bereits im vergangenen Jahr dort angefragt und „deshalb werden unsere Werke leider nur für zwei Wochen ausgestellt“, so die beiden abschließend.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Am Freitag um 19:30 Uhr kam es in Rotenburg im Bereich der Scheunengasse zu einer Sachbeschädigung an einem PKW.
Radfahrerin schlägt in Rotenburg auf Auto ein und flüchtet

Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Die Musical-AG der Gesamtschule Obersberg hat ein Musical geschrieben und einstudiert. Am Donnerstag wird es erstmals in der Schul-Aula aufgeführt.
Musikalische Zeitreise: Musical-AG führt eigenes Stück auf

Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Das Autohaus in Bad Hersfeld stellt den neuen Zafira Life vor.
Dürkop enthüllt einen Van, der begeistert

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Dürkop enthüllt neue Auto-Modelle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.