Lachmuskeltraining im Dollen Dorf - Prunksitzung am 18. Februar

Gilfershausen. Die Narren haben auch in Gilfershausen das Zepter übernommen. Höhepunkt des tollen Treibens im Dollen Dorf ist die große Prunksitzun

Gilfershausen. Die Narren haben auch in Gilfershausen das Zepter übernommen. Höhepunkt des tollen Treibens im Dollen Dorf ist die große Prunksitzung am 18. Februar ab 20 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshauses. Über drei Stunden lang werden sich Lachsalven auf Juxraketen folgen, versprechen die Veranstalter vom Gilfershäuser Fußballclub.

Mit dabei ist das fast schon legendäre Trio Hertha, Lisbeth und Uschi. Für Stimmung sorgen zudem "Die Veilchen" Günter und Ingo, die in diesem Jahr besonders starken "Jungbullen" sowie die "Abba-Mädels" von der Gymnastik-Gruppe. Natürlich darf auf der Gilfershäuser Bühne eine Folge der beliebten Serie "Bauer sucht Frau" nicht fehlen. "Neben Ina, Uta und Sarina heizen zahlreiche weitere Stimmungsakrobaten dem närrischen Volk ein", verspricht Faschingspräsident Horst Groß.

Nach dem mehr als dreistündigen Programm ist in Gilfershausen natürlich noch lange nicht Schluss. Dann heizt DJFriedhelm mit aktuellen Hits die Stimmung weiter an.

Weil die besten Karten in Gilfershasuen erfahrungsgemäß schnell vergriffen sind, rät Horst Groß, allen interessierten Närrinnen und Narren sich die Tickets im Vorverkauf zu besorgen.

Kartenreservierungen ab Montag, 6. Februar, unter Telefon: 06622/43432 ab 19 Uhr.

Nach dem Faschingsfest der erwachsenen Narren startet folgenden Sonntag ab 14.30 Uhr der Kinder- und Familienfasching bei freiem Eintritt. Kinderschminken, Zaubern und das Beste der Stars vom Samstag steht hier auf dem Programm. Der traditionelle Faschingskehraus findet am Rosenmontag ab 17 Uhr im Sporthaus statt. Mit Bier, Bärwurz und deftigen Speisen geben sich die konditionsstärksten Närrinnen und Narren den Faschingsrest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Am Montagabend brachen drei Unbekannte in die Wohnung eines 92-Jährigen ein. Die Polzei bittet um Hinweise.
92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Ersthelfer betreuten die verunfallte Fahrerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.
Pkw-Fahrerin fuhr bei Kerspenhausen gegen Baum

Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

Geplant ist, ein neues kardiologisches Zentrum einzurichten.
Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.