111 Projekte - Land unterstützt den Sport

Mit beinah eine Millionen Euro fördert das Land Hessen zahlreiche Sportprojekte, unter anderem wird auch der Pool Billard Club Ronshausen unterstützt.

Waldhessen. Das Land Hessen fördert insgesamt 111 Sportprojekte mit fast 1 Mio. Euro für vorbildliches Engagement. In diesem Zuge wird auch der Pool Billard Club Ronshausen mit 11.000 Euro bezuschusst, teilt die CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt mit. Die Landesförderung ist für die Renovierung des Vereinsheims vorgesehen. Innenminister Peter Beuth (CDU) betonte, die Landesregierung werde sich auch weiterhin für eine flächendeckende Förderung des Sports in Hessen einsetzen. „Landesweit setzen sich Menschen in ihrer Freizeit für den Sport ein: Ob im Vereinsvorstand oder als Übungsleiter. Damit die Bürger die positive Wirkung des Sports erfahren können, unterstützt das Land Hessen dieses vorbildliche Engagement. Alleine für das Jahr 2017 stehen rund 43 Millionen Euro für die Sportförderung zur Verfügung“, erklärte der Hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth.

„Mit den finanziellen Zuschüssen unterstützt das Land vor allem die kleineren Vereine. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung. Die Entwicklung des Breitensports gehört zu den Kernaufgaben der Landesregierung. Hiervon profitiert auch unsere Region in umfangreichen Maße“, so Lena Arnoldt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Die Polizei ließ den desorientierten Mann in die Klinik einliefern.
Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

Es wurde getanzt, gefeiert und abgerockt: Die Stimmung auf dem Haune Rock hätte nicht besser sein können. Bei uns gibt es dazu die große Bildergalerie.
Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Mann aus Bebra rammte parkenden Wagen und machte sich davon - Zeugen informierten die Polizei
53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Brand des Kreisanzeiger-Gebäudes gelöscht

Alle Mitarbeiter blieben unverletzt und der Brand wurde erfolgreich bekämpft.
Brand des Kreisanzeiger-Gebäudes gelöscht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.