Langer Einkaufs-Donnerstag am 5. April in Rotenburg mit spannendem Gewinnspiel

Am kommenden Donnerstag haben die Rotenburger Händler für die Kunden bis 21 Uhr geöffnet. Der lange Donnerstag soll künftig einmal im Monat stattfinden.

Rotenburg.  Donnerstags kann demnächst in der Rotenburger Innenstadt richtig lang geshoppt werden, denn: Am kommenden Donnerstag, 5. April, startet erstmals der lange Einkaufs-Donnerstag in Rotenburg. Händler haben an dem Tag besonders lang für ihre Kunden geöffnet, nämlich bis 21 Uhr. Die Idee für einen langen Shopping-Donnerstag kam von den Rotenburger Händlern selbst und wird von der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg unterstützt, wie MER-Geschäftsführer Torben Schäfer mitteilte. Der lange Einkaufsdonnerstag soll bis September einmal monatlich, jeden ersten Donnerstag im Monat, stattfinden. Eine spannende Verlosungsaktion soll dabei helfen, den langen Shopping-Donnerstag noch interessanter zu machen: Bei jedem Einkauf in der Rotenburger Innenstadt bekommen die Kunden ein Los und nehmen somit an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es zwei mal einen Rotenburger Citygutschein, jeweils im Wert von 25 Euro. Die Zahlen der Gewinnerlose werden jeweils nach dem langen Donnerstag online unter www.lokalo24.de bekannt gegeben. Die Gewinne können dann bei der Tourist-Information, Marktplatz 2, in Rotenburg abgeholt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A4: Sprinter verliert Kontrolle und schleudert über Fahrspuren

In der Nacht zum Donnerstag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A4: Die Autobahn musste voll gesperrt werden.
Schwerer Unfall auf A4: Sprinter verliert Kontrolle und schleudert über Fahrspuren

Entscheidung gefallen: Orthopädie kommt ans Rotenburger HKZ

Die Planungen und Vorbereitungen für die Verlagerung der Orthopädie nach Rotenburg sind bereits im Gange.
Entscheidung gefallen: Orthopädie kommt ans Rotenburger HKZ

LKW verursacht Unfall

LKW verursacht auf A7 Unfall und flüchtet
LKW verursacht Unfall

Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Wenn Märchen wahr werden: Am kommenden Sonntag können 29 Burgen und Schlösser in ganz Nordhessen besichtigt werden.
Märchenhafte Burgen und Schlösser lassen in Nordhessen die Zugbrücken herunter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.