Langfinger fällt Polizei in Rotenburg mehrfach auf

Ein zwanzigjähriger Mann, der derzeit in Kassel wohnt, fiel den Beamten der PolizeistationRotenburg zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen mehrfach negativ auf.

Rotenburg.  Alles begann damit, dass der 20-Jährigen Mann am Samstagabend gegen 18:30 Uhr einer zwölfjährigen Rotenburgerin die Geldbörse am Fuldaufer in Höhe des Schlosses entwendete.

Er konnte von zwei Passanten eingeholt und zurück zum Tatort gebracht werden. Um 19:40 Uhr wurde der selbe Mann dann dabei erwischt, wie er drei Flaschen Whiskey aus einem Einkaufsmarkt im Waldweg entwenden wollte. Dort wurde der aggressive Mann von einem Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Als die Beamten dann am Sonntag gegen 06:30 Uhr auf der Kasseler Straße einen Radfahrer sahen, staunten sie nicht schlecht darüber, den Zwanzigjährigen erneut zu erblicken. Er fuhr auf einem Fahrrad und mit vollbepacktem Rucksack in Richtung Heinebach. Die Beamten entschlossen sich zu einer Kontrolle und erkannten gleich, dass das am Fahrrad angebrachte Zahlenschloss gewaltsam aufgebrochen war.

Im Rucksack waren mehrere ungewöhnliche Dinge, die der Mann am Vorabend noch nicht bei sich hatte.

Hierbei handelte es sich um diverse Damensonnenbrillen, Damensandalen, Schmuck, eine neuwertige Geldbörse und etwa 100 € in Münzgeld. 

Sowohl die Gegenstände im Rucksack, als auch das schwarz-gelbe Mountainbike der Marke „Haibike“ wurden sichergestellt, da die Polizei derzeit davon ausgeht, dass sie entwendet wurden. Die Eigentümer dieser Gegenstände und auch Zeugen einer etwaigen Tat werden gebeten, sich bei der Polizeistation Rotenburg unter der 06623 / 9370 zu melden.

Die vorläufige Bilanz des Mannes für den Samstagabend sind somit zwei Anzeigen wegen Diebstahl / versuchten Diebstahl und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Asylverfahrensgesetz wegen Verstoß gegen räumliche Beschränkungen. Vermutlich wird diese Liste aber noch länger werden.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall: 89-Jährige übersieht anderes Fahrzeug

Heute kam es zu einem schweren Unfall bei Bosserode. Eine 89-Jährige übersah ein anderes Fahrzeug.
Schwerer Verkehrsunfall: 89-Jährige übersieht anderes Fahrzeug

Lkw-Führerhaus auf A4 ausgebrannt

Bei Wildeck brannte am frühen Morgen das Führerhaus eine Lkw vollkommen aus. Der Fahrer konnte sich retten.
Lkw-Führerhaus auf A4 ausgebrannt

hr-Fernsehen sendet Wahl-Debatte live aus Bad Hersfeld

Sendereihe "#hrWAHL" zur Landtagswahl startet in der Schilde-Halle
hr-Fernsehen sendet Wahl-Debatte live aus Bad Hersfeld

Kleintransporter mit Postgut ausgebrannt

In der heutigen Nacht kam es zu einem längeren Stau auf der A4. Grund dafür war ein Kleintransporter, der in Brand geriet.
Kleintransporter mit Postgut ausgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.