Leergut im Wert von 76,50 Euro geklaut

Polizeimeldung. Foto: Archiv
+
Polizeimeldung. Foto: Archiv

Wegen glatter Fahrbahn gegen Zaun gefahrenBebra. Am 14. Dezember, 6 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer aus Bebra die Göttinger Straße in Richtung B 27. Nach

Wegen glatter Fahrbahn gegen Zaun gefahren

Bebra. Am 14. Dezember, 6 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer aus Bebra die Göttinger Straße in Richtung B 27. Nach dem Durchfahren der Bahnunterführung kam der Fahrer aufgrund von Fahrbahnglätte ins Schleudern und kam rückwärts nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte rückwärts ein Hang hinunter und beschädigte dabei einen Maschendrahtzaun. Verletzt wurde niemand. Gesamtschaden ca. 600 Euro.

Angetrunken gegen geparkten Wagen gefahren

Wildeck-Obersuhl. Der Fahrer eines Wildecker Pkw befuhr am 13. Dezember, 7.40 Uhr die Sportplatzstraße, von der Straße "Lieges" kommend in Richtung Sportplatz. In Höhe Hausnummer 17 kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen den ordnungsgemäß abgestellten Pkw aus Wildeck. Durch den Anstoß wurde der abgestellte Pkw ca. 3 Meter nach hinten geschoben. Der Wildecker wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins KKH Rotenburg verbracht. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Gesamtschaden ca. 9.000 Euro.

Einbruchsversuch in Zahnarztpraxis

Rotenburg. Am 7. Dezember wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis in der Bürgerstraße eindringen wollten. Hierzu versuchten die Täter ein Fenster zu einem Behandlungsraum in einer Höhe von ca. 2,5 m ohne Erfolg aufzuhebeln. Um in die Höhe des Fensters zu gelangen, müssen die Täter eine Leiter an die Hauswand angelegt haben. Die genaue Tatzeit ist nach dem Stand der derzeitigen Ermittlungen nicht mehr feststellbar. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise werden unter Rufnummer 06623/9370 an die Polizei in Rotenburg erbeten.

Leergut geklaut

Rotenburg. Unbekannte Täter überstiegen in der Zeit vom 13.-14. Dezember, 18 Uhr bis 5 Uhr den Außenzaun einer Getränke-Großhandlung in der Industriestraße und entwendeten 15 Kästen Leergut im Wert von 76,50 Euro. Die Leergutkästen waren mit Cola-Flaschen (0,33 l) befüllt. Angegangen wurde das Gelände von einem Feldweg auf der östlichen Seite der Getränkehandlung. Hinweise werden unter Rufnummer 06623/9370 an die Polizei in Rotenburg erbeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
„Superkraft“-Charity mit 250 Gästen erbringt 12.000 Euro<br/> 
Fulda

„Superkraft“-Charity mit 250 Gästen erbringt 12.000 Euro
 

Mit einer riesigen Resonanz - und das in mehrfacher Hinsicht - konnte jetzt das diesjährige „Superkraft“-Event mit Übergabe der Schecks abgeschlossen werden. Insgesamt …
„Superkraft“-Charity mit 250 Gästen erbringt 12.000 Euro
 
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.