Leserbrief zum Thema der Pflege in Heringen

Günther Majewski äußert Bedenken zum demographischen Wandel und dem hohen Stellenwert der Pflege.

Heringen. Zum demographischen Wandel und dem Thema der Pflege in Heringen:

In der heutigen Zeit hat das Thema Pflege einen sehr hohen Stellenwert, es ist eine gesellschaftspolitische Herausforderung geworden. Die Menschen werden leider oder Gott sei dank immer älter, die Großfamilien, wie früher, nehmen immer mehr ab. Die Pflegebedürftigkeit nimmt im Alter immer mehr zu und die Angehörigen, die früher die Pflege zuhause vorgenommen haben sind heute beruflich gebunden oder sind körperlich nicht mehr in der Lage, diese durchzuführen. In den Nachrichten von Fernsehen, Rundfunk und Presse ist der Begriff Pflegeheim immer stärker negativ belegt. Man hört zu oft von negativen Vorkommnissen in Pflegeheimen.

Dies ist ein Grund, warum ich diesen Leserbrief schreibe. Der zweite Grund ist der, dass mein Schwiegervater an Demenz erkrankt ist. Meine Schwiegermutter ist aus Altersgründen nicht mehr in der Lage, die Pflege zu übernehmen und die Kinder sind berufstätig beziehungsweise wohnen nicht in der Nähe. In dieser Situation stellt sich die Frage, wer übernimmt die Pflege und erhält der Betroffene eine menschenwürdige und atmosphärisch angenehme Pflege und Betreuung.

Dank der örtlichen Kenntnis meiner Schwägerin ist es ihr gelungen einen Pflegeplatz im AWO Pflegeheim in Heringen zu bekommen. Wir alle, die Verwandten, waren etwas skeptisch, ob das alles so mit meinem Schwiegervater klappen würde. Im nachhinein muss ich sagen, es war ein Glücksfall für alle. Die liebevolle und umsichtige Pflege im AWO Pflegeheim hat mich sehr überrascht, nachdem, was man ja allgemein über die Pflege in Heimen hört. Es ist nicht nur beachtlich, sondern sehr lobenswert wie und in welcher Art und Weise die Betreuer beziehungsweise die Pfleger ihre Arbeit verrichten. Dafür gehört ihnen und der Pflegeleitung Dank und Anerkennung.

Günther Majewski,Babenhausen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.