Licht für Afrika: Kirchner Solar Group feiert 25. Geburtstag

+

Mit einem großen Festabend - und zahlreichen geladenen Gäste - feierte die Kirchner Solar Group nun den 25. Firmengeburtstag - mit Bildergalerie!

Heinebach. Die Kirchner Solar Group feierte nun am vergangenen ­Wochenende – gemeinsam mit vielen Kunden, Freunden, Bekannten und Partnern – das 25-jährige Firmenjubiläum. Beim Motto des Abends, "Licht für Afrika", ließ man sich von den Partnern aus dem Entwicklungshilfebereich inspirieren. Seit Jahren engagiert sich die Kirchner Solar Group bereits in Afrika. Gründer Lars Kirchner begrüßte die zahlreichen Gäste im Firmensitz in Heinebach. Er bedankte sich bei allen, die die vergangenen 25 Jahre so erfolgreich gemacht haben. Außerdem begrüßte er die Spitze des Unternehmes, Dr. Samuel Fan und Christian Wahl auf der Bühne. Sie alle bedankten sich vor allem bei Ihren Familien, für die Unterstützung.

Bevor es für die Gäste zahl­reiche Leckereien gab, wurde ein Video präsentiert, dass die Erfolge des waldhessischen Unternehmes aufzeigte. Für Abwechslung sorgte danach unter anderem das Schreckschuss-Showtheater. Für jeden Gast gab es zudem ein persönliches Gastgeschenk, damit "es auch in Deutschland nie mehr dunkel wird". Wer also mochte, konnte sich eine Kirchner-Solarlampe mit nach ­Hause nehmen.

Hier finden Sie Fotos des Abends:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung hat die Polizei gegen einen PKW-Fahrer aus Hohenroda eingeleitet. Er krachte  betrunken und unkontrolliert in den …
PKW-Fahrer aus Hohenroda kracht betrunken in Gegenverkehr und verletzt junge Frau

Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Noch während der Unfallaufnahme konnte ein Tatverdächtiger ohne Führerschein, der seinen Pkw links neben der Geschädigte parkte, ermittelt werden. Am Pkw des Mannes …
Verkehrsunfallflucht in Bad Hersfeld: Polizei ermittelt Tatverdächtigen und sucht weitere Zeugen

Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Zu einer Kollision auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufsmarktes in Bad  Hersfeld kam es gestern Abend.
Teuer ausgeparkt: Unfall mit 3.000 Euro Schaden vor Einkaufsmarkt

Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Ein geschätzter Gesamtschaden von 13.000 Euro und zwei zerstörte PKW ist die traurige Bilanz eines Unfalls in Rotenburg, wie die Polizei berichtet.
Rote Ampel übersehen: Totalschaden an zwei PKW in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.