Linda Hesse begeisterte Schlager-Fans

+

Bad Hersfeld. Es war ein tolles Fest bei Euronics XXL und Autohaus Schade.

Bad Hersfeld. Freunde der guten deutschen Musik kamen am verkaufsoffenen Sonntag  bei Euronics XXL Kurzer und Autohaus Schade auf ihre Kosten. Bei der Autogrammstunde mit Open Air Live-Auftritt von Schlagerstar Linda Hesse war der Andrang entsprechend groß. Zusammen mit ihrer Mini-Tourband – bestehend aus Produzent und Songwriter André Franke sowie dessen Tochter Isabell Wilhayn – befeisterte sie die anwesenden fans mit mehreren Kostproben aus ihrem neuen Album "Hoer auf dein Herz", natürlich live und handgemacht.

Anschließend  gab es die Möglichkeit, die CD auch gleich zu kaufen – dank Euronics zum sensationellen Preis von nur 10 Euro. Diese Gelegenheit wollte sich natürlich kaum einer der Besucher entgehen lassen, zumal die Alben auch noch von Linda Hesse signiert und mit einem echten "Knutscher"  von ihr versehen wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.