Das Lolls-Auto 2015 ist da!

+

Zur Freiverlosung am letzten Lolls-Tag wartet ein neuer Skoda Fabia auf einen glücklichen Gewinner.

Bad Hersfeld. Wie in jedem Jahr wird auch 2015 bei der großen Freiverlosung auf dem  Lullusfest ein nagelneues Auto verlost. In dieser Woche lüfteten die Sponsoren und Organisatoren das Geheimnis,  um welches Fahrzeug es sich dabei handelt: Das Lolls-Auto 2015 ist ein nagelneuer Skoda Fabia im Wert von 18.000 Euro. Gesponsert wird der Hauptpreis wie immer von der Firma Schade u. Sohn, den Schaustellern des Lullusfestes und dem Kreisanzeiger.Mit dem aktuellen Fabia ist Škoda ein sportlicher Kleinwagen mit markantem Äußeren gelungen. Für sein innovatives Produktdesign wurde der neue Fabia mit dem "red dot design award 2015" ausgezeichnet. Das ist bereits der achte "Red Dot" für Škoda.

Das Lollsauto ist die turbovaiante 1.2 TSI mit knapp 90 PS, dabei verbraucht der sparsame Motor im Durchschnitt 4,6 Liter pro 100 Kilometer. Und selbstverständlich enthält das Lolls-Auto das Ausstattungspaket ‘Comfort’ mit zahlreichen Assistenz- und Sensorfunktionen sowie einem  tollen Entertainmentsystem. Dank des neuen ColourConcepts kommt das Lolls-Auto 2015 außerdem erstmals zweifarbig daher, nämlich quartzgrau mit rotem Dach und roten Felgen.

Die Chance, den Flitzer zu gewinnen gibt es am Lollsmontag, wo man während des Familientages die Lose beim Festplatzbesuch sammeln kann. Die Freiverlosung selbst beginnt um 20.30 Uhr auf dem Linggplatz. Und gewinnen kann wie immer nur, wer anwesend ist, um den Preis in Empfang zu nehmen.

Bis es sweit ist, können Sie sich selbst einen Eindruck von dem Auto machen, denn ab sofort wird das Lollsauto 2015 an verschiedenen öffentlichen Orten in Bad hersfeld zu sehen sein. Also, halten Sie die Augen offen – und mit ein bisschen Glück kann der Škoda Fabia schon bald Ihnen gehören.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
Hersfeld-Rotenburg

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen
„Nein“ zu Mammut-Biogasanlage in Bebra! – BI macht mobil...
Hersfeld-Rotenburg

„Nein“ zu Mammut-Biogasanlage in Bebra! – BI macht mobil...

Bebra. Die "Initiative Biogas, aber mit Augenmaß!" macht mobil gegen die geplante Biogasanlage in Bebra... und lädt ein zu einer Infoveran
„Nein“ zu Mammut-Biogasanlage in Bebra! – BI macht mobil...
Verzweiflung: "Wo ist unsere 15-jährige Tochter?"
Hersfeld-Rotenburg

Verzweiflung: "Wo ist unsere 15-jährige Tochter?"

Die Bebranerin ist mit ihrem 16-jährigen Freund abgehauen: Die Eltern sind krank vor Sorge, denn schon seit Tagen gebe es kein Lebenszeichen mehr von ihr.
Verzweiflung: "Wo ist unsere 15-jährige Tochter?"
Demokratie lebt vom Mitmachen
Hersfeld-Rotenburg

Demokratie lebt vom Mitmachen

Beim Neujahrsempfang der SPD in Rotenburg mischte sich Staatsminister Michael Roth während seiner Rede unters Publikum.
Demokratie lebt vom Mitmachen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.