Das Lolls-Auto 2019 ist enthüllt!

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5

Es ist ein Mazda CX-3 Kompakt-SUV

Bad Hersfeld. Das große Geheimnis eines jeden Lolls-Jahres wird nun gelüftet: Das Lollsauto 2019 ist ein Mazda CX-3. Gesponsert wird der Hauptpreis in diesem Jahr vom Autohaus Dörenkämper, den Schaustellern des Lullusfestes und dem Kreisanzeiger.

Der Kompakt-SUV CX-3 gehört zu den absoluten Top-Sellern von Mazda – zu Recht, denn die fahrerorientierte Sitzposition ist ganz auf die Einheit zwischen Fahrzeug und Fahrer abgestimmt und sorgt für komfortablen Fahrspaß. Der Motor mit Mazdas hocheffizienter Skyactiv- Technologie, Sechsganggetriebe und Stop-Start-System bietet sportliche 121 PS und beschleunigt in 9 Sekunden auf 100 km/h. Dabei beträgt die CO2-Emission 1414 g/km, womit er die Effizienzklasse D erfüllt. Egal ob in der Stadt oder auf der Landstraße, der CX-3 macht überall eine gute Figur. Mit der Ausstattungslinie „Exclusive Line“ bietet das Lolls-Auto zahlreiche Extras, zum Beispiel ein Reifendruckkontrollsystem, beheizbare und elektrisch anklappbare Außenspiegel, Voll-LED- Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Tagfahrlicht und Komfortblinkfunktion. Das Multi-Info-Display verfügt über Außentemperaturanzeige und Touring Computer, darüber hinaus ist das elegante Lederlenkrad mit zusätzlichen Lenkradbedientasten für Audioquelle und Lautstärke ausgestattet. Die fortschrittliche Klimaautomatik sorgt für stets angenehme Temperaturen im Innenraum. Zum Infotainment stehen das Mazda SD-Navigationssystem und das Mazda Audio-System mit Touchscreen und Multi Commander für komfortable und sichere Bedienung zur Verfügung. Auch für die Sicherheit ist natürlich gesorgt: Front-, Kopf-/ Schulter- und Seitenairbags schützen die Insassen und moderne Sicherheitsassistenten – Dynamische Stabilitätskontrolle, Spurhalteassistent, Spurwechselassistent Plus und City-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung – helfen dabei, Unfälle zu vermeiden. Die Einparkhilfen hinten erleichtern das Einparken.

Mit ein wenig Glück kann dieser tolle Flitzer bald Ihnen gehören: Am Abend des letzten Lollsmontags, 21. Oktober, wird er in der großen Freiverlosung als Hauptpreis verlost. Die Lose gibt es am selben Tag bei den Schaustellern auf dem Festplatz – kostenlos und nur solange der Vorrat reicht. Mit jedem Kauf auf dem Festplatz steigern Sie also ihre Chancen auf den Gewinn. Die Freiverlosung selbst beginnt am Abend um 20.30 Uhr auf dem Linggplatz. Aber aufgepasst: gewinnen kann nur, wer bei der Verlosung anwesend ist. Bis es soweit ist, können Sie sich zudem selbst einen Eindruck von dem aktuellen Lolls-Auto machen. Wie jedes Jahr wird das Lolls-Auto bis zum Festbeginn an verschiedenen öffentlichen Orten in Bad Hersfeld und Umgebung zu sehen sein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Fahrer konnte sich nach Überschlag selbst aus PKW befreien
Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Eine 36-jährigen Frau wurde am Freitagmorgen in der Bahnhofsvorhalle bestohlen.
Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

32 Alkohol- und Drogensünder wurden erwischt - 10 Unfälle wegen Alkohol am Steuer
Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Ein älterer VW-Kleintransporter mit Anhänger, der mit einem PKW beladen war, wurde von der Autobahnpolizei aus dem verkehr gezogen.
Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.