Rock zum Jubiläum: Dayton Quince in der Schilde-Halle

Dayton Quince freut sich schon auf den Lollsrock 2017.

Zum 40-jährigen Bestehen von Dayton Quince: Der 32. Lolls-Rock – zum ersten Mal in der Schilde-Halle

Bad Hersfeld. Am Sonntag, 15. Oktober, wird es nach krankheitsbedingter Pause im vergangenen Jahr wieder den traditionellen Lolls-Rock mit Dayton ­Quince geben! Die Band tritt in Originalbesetzung auf.

Das 40jährige ‚Jubiläumskonzert‘ der ‚Rock-Dinosaurier‘ – die Bandgründung war in 1977 – findet diesmal passenderweise in der historischen Schilde-Halle statt. Feuer­-meister Klaus Otto hat nicht lange gefackelt und seine Teilnahme zugesagt.

So wird um ca. 20.30 Uhr der traditionelle Bruder Lolls-Eröffnungssong das Fest des Jahres in Bad Hersfeld musikalisch einläuten.

Quincens fahren die volle Breitseite auf: Zwei Trommler, Ex-DQ-Mitglied Florian Ehrlich und Florian Baldauf, werden auf die Pauken hauen und, wie man munkelt, die ‚coole Halle‘ bei einer deftigen Drum-Battle aufheizen. Die drei Gitarristen Torsten Becker, Matthias Raub und Klaus Schmitt wollen sich die Gitarrensoli nur so um die Ohren fliegen lassen. Keyboarder Heiner Bohn setzt modernste Tasten-Hightech ein, um die Classic-Rock-Hits originalgetreu rüberzubringen. Vier Sänger und die Sängerin Birgit Schmitt bieten den ­bekannt-vielseitigen ‚DQ-Chorus‘, zu dem Bassman Bernd Raacke die fetten ­Soundpfunde auf die Bühne wuchtet.

Sein Bruder und Ex-DQ-­Sänger Klaus Raacke wird wegen des Jubiläums ebenfalls dabei sein und gesanglich an die Zeiten von Easy Rider erinnern. Motto: Like a Rolling Stone. Dabei unterstützt ihn Ex-DQ-Gitarrist ­Ulli Luggen-Hölscher mit seiner berüchtigten Blues-Mundharmonika. Weitere Ehemalige haben sich für diesen Jubi-Abend angekündigt und man wird sehen, wie das enden mag.

So steht also den Besuchern der Schilde-Halle nach dem Lolls-Lauf des Ski-Club-Neuenstein, dem Fackelzug und der Festrede in der Stiftsruine wieder mal ein absolutes Highlight auf der Dayton-Quince-Jahrzehnte-Tour bevor. Die Musiker der Kultband haben sich ein „Granaten-Classic-Rock-Programm“ vor­genommen, in dem keiner der beliebten Knaller fehlen darf. Einlass in Benno Schildes ­Industriehalle wird ab 19.30 Uhr sein.

Der Ski-Club-Neuenstein sorgt als Veranstalter für die Bewirtung und lädt zusammen mit DQ alle Fans der ­soliden Classic-Rock-Musik herzlich ein zur großen Attacke.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Fehling zum Wedel-Rücktritt: "Heute ist ein trauriger Tag für die Bad Hersfelder Festspiele."
Wedel-Rücktritt: Das sagt Bürgermeister Fehling

Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

Dieter Wedel legt seine Position als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele mit sofortiger Wirkung nieder.
Festspiel-Schock: Wedel hört auf, Hinkel übernimmt

20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Kleidungsstücke des Vermissten wurden am Fuldaufer gefunden.
20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Linksabbieger verursacht schweren Unfall auf B 62 in Friedewald

Zwei Verletzte ins Krankenhaus / Bundesstraße in Einmündungsbereich drei Stunden gesperrt
Linksabbieger verursacht schweren Unfall auf B 62 in Friedewald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.