Lollswache: Handtaschen geklaut & Fahrzeuge abgeschleppt

Dreisster Pkw-Fahrer klaut Parkluecke und rammt dabei anderen Pkw. Foto: Archiv
+
Dreisster Pkw-Fahrer klaut Parkluecke und rammt dabei anderen Pkw. Foto: Archiv

Das meldet die Lollswache vom Lollssamstag: Zwei Handtaschen geklautZwei 14-Jährige aus Unterbreizbach haben ihre Handtaschen um 21.45 Uhr beim Fahr

Das meldet die Lollswache vom Lollssamstag:

Zwei Handtaschen geklaut

Zwei 14-Jährige aus Unterbreizbach haben ihre Handtaschen um 21.45 Uhr beim Fahrgeschäft Breakdancer hängen lassen. Als sie ihre Fahrt beendet hatten, waren die Handtaschen weg.

Die Handtasche einer 14-Jährigen war aus Stoff, blau-lila gestreift und hatte weiße Punkte, die Handtasche ihrer Begleiterin war aus schwarzem Leder und hatte die auffällige Aufschrift "New York".

Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, in Verbindung zu setzen.

----------------------------

Verkehrsbehinderungen

Mehrere Pkw behinderten die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge in der Uffhäuser Straße. Die Polizei veranlasste daraufhin die Abschleppung der Fahrzeuge, die im Halteverbot abgestellt waren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Rudolf Krause im Strandkorb-Geplauder: Theater ist etwas Tolles

Der KA traf „Hexenjagd“-Star Rudolf Krause und sprach mit ihm über die laufende Festspielsaison und seine Hauptrolle im „Kredit“ (ab 11. August)
Rudolf Krause im Strandkorb-Geplauder: Theater ist etwas Tolles

„Volles Haus“ beim Fernfahrerstammtisch

Das interessante Vortragsthema lockte viele Teilnehmer nach Kirchheim
„Volles Haus“ beim Fernfahrerstammtisch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.