Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.

Bad Hersfeld. Das Lolls steht vor der Tür und somit auch der Lollslauf. Am Sonntag, 1. September, ist es dann auch wieder soweit: der erste von insgesamt sechs Vorbereitungsläufen startet um 9.30 Uhr auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld. Gemeinsam gehen die Aktiven auf die fünf Kilometer und die zehn Kilometer-Strecke – begleitet durch Fahrradfahrer für die Absicherung der Strecken und Läufer des SC Neuenstein, die als Wegweiser und Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die zweite für den Halbmarathon notwendige zehn Kilometer-Runde muss in Eigenregie bewältigt werden. Zu beachten ist, dass bei diesem Lauf erneut eine kurze Wendestrecke im Bereich der Fuldaauen gelaufen werden muss. Selbstverständlich sind auch die Walker zu dem gemeinsamen Training auf dem zehn Kilometer-Kurs willkommen. Ebenso steht für die Schülerlaufstrecke, die bei der Veranstaltung selbst erst ab dem Jahr- gang 2013 zugelassen ist, wieder ein Training auf dem sonntäglichen Programm. Einem gemeinsamen Aufwärmen unter sportlicher Anleitung folgt der 1,3 Kilometer lange Rundkurs durch die Innenstadt, der wahlweise ein- oder auch zweimal durchlaufen werden kann.

Ein separates Lauftraining für den SchulZeit-Bambinilauf kann nur beim letzten Vorbereitungslauf angeboten werden, da erst dann der Marktplatz als Laufstrecke zur Verfügung steht und somit die „Rummelrunde“ getestet werden kann.

Anmeldungen für diese Disziplin sind nur für den Jahrgang 2014 und 2015 möglich. Die insgesamt sechs Vorbereitungsläufe finden ab dem 1. September jeden Sonntag um 9.30 Uhr mit Start auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld statt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.