Am 4. März im Buchcafé: Rhythm & Blues-Party mit MAC

Bad Hersfeld. Vor 10 Jahren, am 23. Februar 2001, spielte MAC zum ersten Mal am Freitag vor Rosenmontag im Buchcafé. Seither wurde dieser Termin am

Bad Hersfeld. Vor 10 Jahren, am 23. Februar 2001, spielte MAC zum ersten Mal am Freitag vor Rosenmontag im Buchcafé. Seither wurde dieser Termin am Faschingswochenende zur festen (und regelmäßig ausverkauften) Einrichtung in der Musik-Szene von Bad Hersfeld, sodass die zehn MAC-Musiker am 4. März bereits zum 11. Mal mit ihrer Rhythm & Blues-Party im Buchcafé zu Gast sind.

Fester Bestandteil des Programms sind Stücke von Blood Sweat & Tears, Tower Of Power, Chicago, James Brown, Eric Clapton, Stevie Wonder, Huey Lewis und natürlich auch die Klassiker aus den Kult-Filmen der Blues Brothers – von  "Everybody Needs Somebody" über "Minnie The Moocher" bis zu "Funky  Nassau" - alle im typischen MAC-Sound unterstützt vom 4stimmigen Bläsersatz, den "MAC  -Horns”.

Ein besondere Höhepunkt des diesjährigen Auftritts wird ein "Gary-Moore-Special” sein, das die Band zu Ehren der Anfang Februar verstorbenen Rock- und Blues-Legende zusammengestellt hat.

Weitere Infos unter www.buchcafe-badhersfeld.de und www.MAC-RnB.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

Geplant ist, ein neues kardiologisches Zentrum einzurichten.
Klinikum und KKH vereinbaren Kooperation

A7: Wohnwagengespann kracht in Schutzplanke

Neu gekauft und schon ein Totalschaden: Wohnanhänger schaukelte sich bei Überführungsfahrt auf der Autobahn zwischen Hersfeld und Kirchheim auf.
A7: Wohnwagengespann kracht in Schutzplanke

Grillfürst als Kundenkönig und bester Online-Shop gekürt

Kundenzufriedenheit steht an erster Stelle: Grillfürst erhielt kürzlich die Auszeichnung „Kundenkönig 2020“.
Grillfürst als Kundenkönig und bester Online-Shop gekürt

Ehrung für langjährige Pfarrerinnen und Pfarrer

Berufung statt nur Beruf: Ordinationsjubiläum in der Stadtkirche Bad Hersfeld.
Ehrung für langjährige Pfarrerinnen und Pfarrer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.