Marktplatz wird gesperrt

Ab 12. Mai beginnt der Aufbau für den Hessentag

Bad Hersfeld. Ein Hessentag mitten in der Stadt – das war und ist das gemeinsame Ziel von Kreisstadt und Land für den 59. Hessentag in Bad Hersfeld. In der Konsequenz wird für die vielen Attraktionen der Großveranstaltung buchstäblich jeder Quadratmeter in der Innenstadt benötigt. Wegen der Aufbauarbeiten für den Hessentag 2019 stehen die Parkplätze auf dem Marktplatz ab dem 12. Mai nicht mehr zur Verfügung. Anlieger mit privaten Parkplätzen können noch bis 4. Juni die Straße Am Markt befahren. Danach ist auch dies nur noch mit Zufahrtsgenehmigungen möglich. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 28. Juni. Auf dem Marktplatz sind während des Hessentages die Landesausstellung angesiedelt, das Polizei-Bistro sowie auf dem hinterem Teil des Platzes, dort wo das Lullusfeuer brennt, das Zelt der Hessischen Vereinigung für Trachtenpflege. Die Halle für die Landesausstellung hat eine Fläche von 2.800 Quadratmetern und beherbergt unter anderem Präsentationsstände der Hessischen Ministerien, der Landesregierung, des Landtags und der Bundesbank. Zudem gibt es dort eine kleine Aktionsbühne sowie ein Café, das von Bad Hersfelder Vereinen betrieben wird.

„Für uns als Stadt Bad Hersfeld war es wichtig, den gesamten Hessentag zentral in die Innenstadt zu legen. Wir wollen während des Landesfestes nicht nur die Schönheiten Bad Hersfelds präsentierten, sondern bei den Besuchern auch das Interesse wecken, nach dem Hessentag wiederzukommen.“ so Bürgermeister Thomas Fehling. „Wir bitten daher alle Bad Hersfelder Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Einschränkungen bereits im Vorfeld des Hessentages.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Ein Sprinterfahrer hatte am Freitagabend in Kirchheim die Vorfahrt genommen, sodass es zu einem Unfall kam.
Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Eintracht Frankfurt Fußballschule im Juli in Philippsthal

Am 4. und 5. Juli wird erneut eine Fußballschule in Philippsthal durchgeführt - noch gibt es freie Plätze.
Eintracht Frankfurt Fußballschule im Juli in Philippsthal

Erster "Tag des Handwerksmeisters" in Bad Hersfeld

Jung- und Altmeister ausgezeichnet - Klaus Stöcker zum Ehrenkreishandwerksmeister ernannt.
Erster "Tag des Handwerksmeisters" in Bad Hersfeld

Täter flüchtet nach versuchtem Trickdiebstahl

Am Donnerstagnachmittag versuchte der Unbekannte, einen 66-jährigen Mann im Bereich des Seilerwegs zu bestehlen.
Täter flüchtet nach versuchtem Trickdiebstahl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.