Mehr Bewegung im Abenteuerland

Sie sorgen für „Mehr Bewegung“ (hi. v.li.): Übungsleiterin Ludmilla Stumpf vom TVH, Erzieherin Uta Eckhardt, Kita-Leiterin Nicole Güldner–Hellwig und Erzieherin Birgit Deisenroth mit den Vorschulkindern der Kita Abenteuerland.

Bad Hersfelder KiTa setzt Sport-Initiative erfolgreich um

Bad Hersfeld. Die städtische Kindertagesstätte (KiTa) Abenteuerland in der August-Gottlieb-Straße und der benachbarte Turnverein Hersfeld haben kurz vor den Sommerferien die erste Phase der hessenweiten Initiative „Mehr Bewegung in den Kindergarten“ erfolgreich abgeschlossen. Durch die Initiative der Sportjugend Hessen wurden in den letzten drei Jahren hessenweit jeweils über 40 Einrichtungen gefördert. Dadurch werden Kooperationen zwischen Kindergärten und Sportvereinen ermöglicht und das bisherige Bewegungsangebot im Kindergarten erweitert. In jedem KiTa-Jahr haben nun jeweils 50 Kinder des Abenteuerlandes unter fachkundiger Anleitung einer Übungsleiterin und der Erzieherinnen in der großen Jahnhalle Spiele, Bewegungen und Koordination erlernen können. Den Kindern hat die Sportstunde von Beginn an viel Spaß gemacht. Die vielfältigen Angebote in der Jahnhalle, die vielen Übungen und Geräte und die Motivation durch die Übungsleiterin Ludmilla Stumpf zeigten bereits nach wenigen Wochen, dass diese Initiative ein voller Erfolg für alle Beteiligten war und ist. Höhepunkt und Abschluss eines jeden Kindergartenjahres ist dann vor den großen Ferien die erfolgreiche Absolvierung des Kinderturnabzeichens. Mit verschiedenen Übungen und Stationen wird das Erlernte umgesetzt. Die Vorschulkinder haben die Urkunden für ihre Teilnahme erhalten. „Wir sind sehr glücklich mit der engen Verbindung zwischen Turnverein und Abenteuerland und freuen uns über die gute Nachbarschaft. Wir können für die Kinder auf diesem Weg ein sportliches Angebot zur Verfügung stellen“ sind sich die Leiterin der KiTa Abenteuerland, Nicole Güldner-Hellwig, sowie Werner Schneider vom TV Hersfeld einig.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.