Mehr für Energieeffizienz: Warmer Geldregen vom Land für Bebra

Bebra. Der Staatssekretär im hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mark Weinmeister war nach Bebra zu de

Bebra.Der Staatssekretär im hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mark Weinmeister war nach Bebra zu den Stadtwerken gekommen und hatte viel Geld an Bürgermeister Horst Groß und den Leiter der Stadtwerke Herbert Höttl in Form eines Bewilligungsbescheides dabei. Das Geld ist zur "Förderung der Erstellung von Energieanalysen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Abwasserbehandlungsanlagen", so der genaue Wortlaut des Bescheides, gedacht.

Gerade bei Kläranlagen ist der Energieverbrauch sehr hoch und es kann durch geeignete Projekte und Maßnahmen viel zur Einsparung getan werden. Weinmeister wörtlich: "Ich habe fast drei Jahre in den Haushaltsberatungen für dieses Programm gekämpft, jetzt kann es umgesetzt werden."

"Kläranlagen sind absolute Energieverbraucher, und es können bei effizienter Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zwischen 30 und 40 Prozent Energie eingespart werden", so Ernst Bergbauer der Leiter der Abteilung Umwelt- und Arbeitsschutz beim Regierungspräsidium Kassel. Bergbauer weiter: "Es stehen für ganz Hessen 5,3 Mio. Euro für diese Maßnahmen in den nächsten drei Jahren zur Verfügung, 33 Anträge sind im RP-Bereich Kassel bereits gestellt und bewilligt worden, den 34. Bewilligungsbescheid hat Bebra erhalten." Insgesamt wurden schon 613.000 Euro für diese Projekte genehmigt.

Bebra hat einen förderfähigen Antrag über 34.900 Euro gestellt, davon übernimmt das Land Hessen 26.175 Euro an Förderung. Für die Stadt Bebra bleibt eine Restfinanzierung von 8.725 Euro übrig. Werden die bewilligten und bezuschussten Maßnahmen nicht innerhalb von drei Jahren umgesetzt, kann das Land das Fördergeld zurückfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Verkehrsunfall mit Traktor

Auf der B 27 bei Bebra kam ein 17-Jähriger von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen.
Bebra: Verkehrsunfall mit Traktor

Studenten aus Süd Korea zu Gast beim Landratsamt in Bad Hersfeld

Landrat Dr. Michael Koch informiert die Koreaner über die ehemalige innerdeutsche Grenze und die Wiedervereinigung Deutschlands.
Studenten aus Süd Korea zu Gast beim Landratsamt in Bad Hersfeld

Vielseitiger Charakter: Andrés Mendez im Strandkorb-Geplauder

im Strandkorb spricht Andrés Mendez über seine Rollen in "Shakespeare in Love" und "Nipple Jesus"
Vielseitiger Charakter: Andrés Mendez im Strandkorb-Geplauder

Echte Premiumqualität: Trainieren im Fitnesspark Bebra

Beste Bedingungen: Der Fitnesspark in Bebra bietet den Kunden viele Vorteile
Echte Premiumqualität: Trainieren im Fitnesspark Bebra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.