Das ist mein Leben

Vacha. Am kommenden Freitag tritt Superstar Stefanie Heinzmann im Rahmen ihrer Masterplan Deutschlandtour in Vacha auf. Karten gibt es u

Vacha. Am kommenden Freitag tritt Superstar Stefanie Heinzmann im Rahmen ihrer Masterplan Deutschlandtour in Vacha auf. Karten gibt es unter anderem beim Kreisanzeiger in der Klausstrae 31. Mit Kreisanzeiger-Mitarbeiter Rick Frhnert sprach Sie ber ihren Karrierestart, die rasanten Vernderungen in ihrem Leben und die aktuelle Tour.

Am 10. Januar 2008 hast du bei SSDSDSSWEMUGABRTLAD, der Casting-Show von Stefan Raab, gewonnen. Wie kam es berhaupt zur Bewerbung?

Mein Bruder Claudio und ich sind totale TV Total Freaks. Wir haben TV Total geschaut und Stefan Raab sprach von der Casting Show. Ich habe das gar nicht Ernst genommen, aber Claudio meinte: Da musst du hin. Ich hatte nichts zu verlieren und auerdem fand ich es cool das Studio mal sehen zu knnen.

Gibt es einen besonderen Moment whrend des Castings, der dir in Erinnerung geblieben ist?

Ein besonderer Moment war das erste Vorsingen. Wir sind sieben Stunden mit dem Zug hingefahren, damit ich zwei Minuten vorsingen konnte. Und dann gleich wieder sieben Stunden zurck. Ich hatte das schon total vergessen und anderthalb Monate spter kam dann der Anruf, dass die Sendung startet und ich dabei bin. Das war schon ein zimlich krasser Moment fr mich.

Zuvor warst du in deinem Heimatkanton bereits ein klein wenig berhmt. Existiert deine erste Band BigFisch noch?

Naja, berhmt... (Lacht) Jein! Es ist eine Band, die einfach dadurch entstand, dass sich ein paar Leute getroffen haben, die gerne Musik zusammen machen. Ich glaube wir werden auch mal wieder zusammen spielen, aber momentan sieht es zeitlich eher schlecht aus.

Dein erster Song war My Man is a Mean Man (zu deutsch: Mein Mann ist ein gemeiner Mann, aber er ist mein Mann). Beruht der Text auf privaten Erfahrungen?

An diesem Text habe ich nicht mitgeschrieben, er stammt von drei Schweden. Ich habe etliche Songs zur Auswahl bekommen und sollte mir einen aussuchen. Ich habe sehr lange gesucht und wusste nicht genau, welchen ich whlen sollte. Der Song war einer der ersten, der mir sofort gefiel. Dann habe ich mir den Text angeschaut und musste sofort an einen guten Freund von mir denken. Dieser Man baut auch stndig Scheie. Iich gucke bei Menschen aber nicht darauf was sie tun, sondern eher wie sie sind.

Du hast oft gesagt, dass du nicht gerne im Mittelpunkt stehst. Wieso wird man dann ausgerechnet Sngerin?

(Lacht). Das ist eine gute Frage, die stelle ich mir auch oft. Doch auf der Bhne ist es anders. Wenn Leute vor dir stehen und du stehst mit deinen Leuten auf der Bhne, du machst Musik genau die Musik, auf die du richtig Bock hast das sind solche Emtionen. Das ist mein Leben und macht tierisch viel Spa. Aber auf einem roten Teppich entlang laufen, mit Fotografen die dich anschreiben und Menschen die rumkreischen da werde ich dann schon ganz klein.

Inwiefern hat sich dein Leben im vergangenen Jahr verndert?

Im Oktober 2007 war ich noch in der Schule und hatte einen geregelten Tagesablauf. Es war in dem Sinne nichts besonderes. Und jetzt ist es super chaotisch. Ich habe jeden Tag Pressetermine. Am nchsten Tag TV Termine, dann bin ich wieder nur am Reisen, weil ich irgendwo ein Konzert habe alles ist sehr chaotisch. Aber auf Tour zu sein ist echt cool. Es macht richtig viel Spa. Wir sind mit 16 Leuten in einem Bus unterwegs und spielen die ganze Zeit X-Box Guitar Hero 3. Wir sind wie eine kleine Familie.

Du bist sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz und in sterreich berhmt. Wo macht es am meisten Spa aufzutreten?

Es ist nicht berall gleich, aber man kann es auch nicht verallgemeinern. Es gibt schon Unterschiede ob man nun in Deutschland in einem kleinen Dorf ist, oder in der Schweiz in einer groen Stadt, oder in einem kleinen alten Drfchen in sterreich. Es ist berall verschieden, aber nirgendwo besser oder schlechter.

Wo siehst du dich in zehn Jahren?

Darber mache ich mir sowas von keine Gedanken, weil ich jeden Tag einfach lebe. Ich knnte morgen schon irgendwo tot auf der Strae liegen. Ich mache mir keine Gedanken, da ich an meinem eigenen Leben erfahren habe, wie schnell sich die Zukunft verndern kann. Wenn du mich vor einem Jahr gefragt httest was ich heute mache, dann htte ich nie gesagt das ich auf meiner eigenen Tour sein werde.

Was knnen die Fans am kommenden Freitag in Vacha von dir erwarten?

Wir sind bis zu zehn Leute auf der Bhne, spielen das Album Masterplan etwas anders als auf der CD. Dann werden wir viele Coversongs spielen, teilweise aus der Castingsendung, teilweise Musik die ich einfach vergttere, wie Its Love von Jill Scott.

Wenn du selbst eine Schlagzeile fr dich im Kreisanzeiger schreiben drftest? Wie wrde diese lauten?

(Lacht) Ich denke: Stefanie auf Tour mit elf Mnnern und nur am Guitar Hero 3 spielen. Wir haben schon blasen an den Hnden. Aber es macht einfach viel Spa!.

Mehr Informationen zu Stefanie Heinzmann gibt es im Internet unter www.stefanie-heinzmann.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Nentershausen. Eine vorweihnachtliche Veranstaltung des TV Germania 1911 Nentershausen findet am Freitag, 2. Dezember, ab 17 Uhr, auf dem Marktplatz N
Am 2. Dezember kommt der Nikolaus nach Nentershausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.