„Mein Mann ist kein Knierim“

Diese E-Mail von Monika Knierim erreichte uns am Montagmorgen:"Gegendarstellung" zum Artikel von Hans Ries "Heftiges Erschrecken"S

Diese E-Mail von Monika Knierim erreichte uns am Montagmorgen:

"Gegendarstellung" zum Artikel von Hans Ries "Heftiges Erschrecken"

Sehr geehrter Herr Ries,

auch mich packte heute, am Sonntag, heftiges Erschrecken, als ich Ihren Artikel im KA las. Sie ziehen in diesem Artikel meine Familie Knierim in den eskalierten VpK (Vogelscheuchenpuppen-Krieg) mit hinein.

Mein Mann ist kein Knierim. Die Knierims sind immer hochangesehene Menschen gewesen und haben viel für ihre Gemeinde und die Menschen getan. Ich, Monika Knierim, als sozusagen "schwarzen Schaf", bin gutmütig, hilfbereit und als lieber, anständiger Mensch erzogen worden.

Im Gegenteil, jede Person, die mich kennt wird sagen, die Frau hat mir immer geholfen wenn sie konnte, egal in welcher Beziehung. Das wurde leider auch oft ausgenutzt. Ich habe trotz meiner langen Krankheit immer so gehandelt, daß ich Ehre und Anstand behalten habe und mich am nächsten Tag noch im Spiegel anschauen konnte.

Mein Mann sagt immer, Gutheit ist Dummheit. Ich bin bestimmt nicht dumm und alle Prüfungen können Sie sich schenken. Im Jahr 2006 hatte ich eine große Steuer-Prüfung vom Finanzamt Kassel genau für die Zeit, auf die Sie anspielen. Auch war in diesen Jahren mein Mann der Inhaber und hatte das Gewerbe Recyclinghof auf sich angemeldet. Und ich denke mir mal, daß Sie den Erbbaupachtvertrag schon mehr als einmal haben prüfen lassen.

Ich lasse meine Familie Erna und Hermann Knierim, Gott hab’ sie seelig, und meinen Sohn, der noch zur Schule geht, nicht in den VpK-Dreck hineinziehen. Ich fände es anständig, sich bei den Unbeteiligten zu entschuldigen.

Ich habe schon mit Schreiben vom 17.11.2007 an die Stadtverwaltung Heringen, z. Hd. Herrn Jordan, mich seinerzeit von allen Äußerungen, von meinem Mann gegen Sie, distanziert. Auch mündlich vor zwei Jahren in einem Telefongespräch mit Ihnen Herr Ries. Erinnern Sie sich? Das war die Angelegenheit, als das Auto vom Schäfer im Wald lag, welches noch nicht umgemeldet war.

Bitte lassen Sie die Familie M. Knierim aus dem VPK-Krieg. Jeder der uns kennt (da hätten Sie mal besser recherchieren müssen), weiß, wie gutherzig, korrekt und hilfsbereit die Familie Knierim aus Ronshausen war und ist.

Finden Sie eine Person, die irgendwas Schlechtes über mich sagt, dann fresse ich einen...? Brauch’ ich mir gar keine Gedanken drüber zu machen, den Menschen finden  S i e  nicht.

Ich fände es anständig, sich bei der Familie Knierim zu entschuldigen.

Wär Hänschen doch mal schlau gewesen, hätt’ er die Vogelscheuche nicht gelesen.

Denn aus der kleinen, fiesen Welle, wurd ein Tsunami, Hänschen, gelle?

Und im Tsunami gehn wir alle unter, ob groß, ob klein, wir liegen drunter.

Mit traurigen GrüßenMonika Knierim

+++

Den Artikel "Heftiges Erschrecken"("Betrug am eigenen Gemeinwesen") von Hans Ries können Sie HIER nachlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Mehrere Straßen wurden überflutet und standen teilweise kniehoch unter Wasser
Heringen: Überflutete Straßen nach Starkregen

Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Die Bahnstrecke zwischen Eisenach und Bebra war am Dienstag stundenlang gesperrt.
Böschungsbrand legte Zugverkehr Lahm

Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Engagement bewiesen: Ein Lkw-Fahrer hielt an, eilte zum brennenden Lastzug und verhinderte mit seinem Einsatz einen Vollbrand.
Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.