Mercedes krachte in Mauer

Am Dienstagmorgen krachte ein Pkw gegen eine Grundstücksmauer.
+
Am Dienstagmorgen krachte ein Pkw gegen eine Grundstücksmauer.

Eine Grundstücksmauer bohrte sich nach Aufprall bis zum Armaturenbrett in das Fahrzeug - Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Niederaula. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 0.20 Uhr auf der K32 zwischen Gershausen und Reimboldshausen. Der Fahrer (25) eines Mercedes befuhr die Kreisstraße von Kirchheim in Richtung Reimboldshausen. Unmittelbar vor dem Ortseingang von Reimboldshausen verlor der Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr einen Leitpfosten, durchpflügte einen Flutgraben und krachte direkt am Ortseingang neben dem Ortsschild gegen eine Grundstücksmauer.

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, das sich die Mauer bis zum Armaturenbrett in das Fahrzeug bohrte, wobei das Kennzeichen des Fahrzeugs in den Stein der Mauer gepresst wurde. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Zur genauen Unfallursache konnten von der Polizei noch keine Angaben gemacht werden, eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet.

Die Feuerwehr aus dem Ibratal nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und sicherte die Unfallstelle auf der K32, die während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt war. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (YK)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualifikation ehrenamtlicher Helfer des Hospizverein Bad Hersfeld

Nach einer intensiven Schulung zum Umgang mit Tod und Sterben und praxisbezogenen Einsätzen erhielten ehrenamtlicher Hospizhelferinnen ihr Zertifikat.
Qualifikation ehrenamtlicher Helfer des Hospizverein Bad Hersfeld

„Architektur erleben“ – Am Wochenende: Führungen in zwei ausgezeichneten Dorbritz-Gebäuden

Bebra/Bad Hersfeld. Toller Erfolg für das Architekturbüro Dorbritz: Gleich zwei Projekte der Bad Hersfelder Architekten haben es in diesem Jahr in d
„Architektur erleben“ – Am Wochenende: Führungen in zwei ausgezeichneten Dorbritz-Gebäuden

Hahne-Briefwechsel: Neonazis – Erinnerung hat keine Gestalt

Sehr geehrter Herr Horst Hoheisel,in Kassel haben Sie den Schandtaten der Nationalsozialisten ein Mahnmal geschaffen, das man nur findet, wenn man gen
Hahne-Briefwechsel: Neonazis – Erinnerung hat keine Gestalt

Herkules-Center macht dicht!

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Herkules-Center schließt seine Türen am 27. September dieses Jahres. Alle Mitarbeiter sollen versetzt werden.
Herkules-Center macht dicht!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.