Mercedes Vito krachte in Schutzplanke

Bei einem Unfall auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und dem Kirchheimer Dreieck wurden zwei Personen leicht verletzt.

Bad Hersfeld/Kirchheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen kam es am Montagmorgen gegen 9.20 Uhr auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und dem Kirchheimer Dreieck in Fahrtrichtung Westen. Der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Mercedes Vito kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte dort in die Schutzplanke.

Im weiteren Verlauf schleuderte der Vito über die zwei rechten, der an dieser Stelle dreispurigen Autobahn, drehte sich dabei um seine eigene Achse, stieß mit dem Heck ebenfalls gegen die rechte Schutzplanke und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und sein Beifahrer leicht verletzt und mussten vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens ambulant behandelt werden. Die Feuerwehr aus Bad Hersfeld rückte aus, sicherte die Unfallstelle ab, beseitigte umherliegende Trümmerteile und streute ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab.

Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die A4 in Richtung Kirchheim kurzfristig voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau von circa einem Kilometer, der sich jedoch schnell wieder auflöste. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wolfs-Paar in Nordhessen?

Erstmals zwei Wölfe gemeinsam beobachtet
Wolfs-Paar in Nordhessen?

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren

Razzia: 1 Kilo Drogen sichergestellt

Der Täter war bei der Polizei kein Unbekannter.
Razzia: 1 Kilo Drogen sichergestellt

Dick Automobile aus Bebra erhält TÜV-SÜD Zertifikat

Seit über 20 Jahren ist Dick Automobile im europäischen Gebrauchtwagenmarkt eine feste Größe. Der Kreisanzeiger besuchte das Unternehmen vor Ort und ist begeistert von …
Dick Automobile aus Bebra erhält TÜV-SÜD Zertifikat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.