Mittelrück zu

Anfahrt zur Deponie eingeschrnktFriedlos. Aufgrund der Sanierung der Bahnstrecke zwischen Bad Hersfeld und Mecklar kommt es im Zeitraum vom 27.

Anfahrt zur Deponie eingeschrnkt

Friedlos. Aufgrund der Sanierung der Bahnstrecke zwischen Bad Hersfeld und Mecklar kommt es im Zeitraum vom 27. Oktober bis 12. Dezember zu Einschrnkungen bei der Anlieferung auf das Entsorgungszentrum Am Mittelrck.

Die Gemeinde Ludwigsau kann keine Umleitung ausweisen, weil es keine anderen sicheren Wege ber die Bahngleise gibt. Deshalb werden die Anlieferer auf die Tage verwiesen, an denen der Bahnbergang in Friedlos frei ist, erklrt Geschftsfhrer Georg Krner vom Abfallwirtschafts-Zweckverband Landkreis Hersfeld-Rotenburg (AZV).

Der Bahnbergang in Friedlos und damit der Weg zur Deponie wird voraussichtlich vom 27. bis 29. Oktober, vom 3. bis 5. November, vom 11. bis 15. November, vom 25. bis 27. November sowie vom 3. bis 8. Dezember geschlossen sein. In der Regel ist also in jeder der kommenden Wochen eine Anlieferung von Abfllen, Sperrmll oder Grnschnitt am Montag und Freitag durch Entsorger mglich. Am Samstag, 14. November, und am Samstag, 5. Dezember, muss allerdings das Entsorgungszentrum wegen der Bahnarbeiten komplett geschlossen bleiben.

ber etwaige weitere nderungen der ffnungszeiten der Deponie durch die Sperrung des Bahnbergangs will der AZV zeitnah ber die Presse informieren. Allen, die in den nchsten Wochen Abflle Am Mittelrck entsorgen wollen, empfiehlt Geschftsfhrer Krner einen Blick auf die Internetseiten des AZV unter www.azv-hef-rof.de. Natrlich werden die AZV-Kunden auch unter 06621-92370 ber die Anlieferungsmglichkeiten informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Fotogalerie: Vulcano Race und Battle

Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Engagement bewiesen: Ein Lkw-Fahrer hielt an, eilte zum brennenden Lastzug und verhinderte mit seinem Einsatz einen Vollbrand.
Hinterachse nach Reifenplatzer in Brand

Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Cush Jung, Hardy Punzel und Karla Sengteller lasen die „Geschichte vom Soldaten“ in der Stiftsruine. Die musikalische Leitung hatte Sebastian Bethge.
Abend der Rhythmen: „Die Geschichte vom Soldaten“ begeisterte das Publikum

Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Ralf Bauer und Ann Cathrin Sudhoff begeisterten das Publikum mit „Gut gegen Nordwind“ beim „Anderen Sommer“ zweimal in der Stiftsruine.
Viel Applaus für „Gut gegen Nordwind“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.