Mord in der Provinz

Das Westflische Landestheater zeigt Tannd in der StadthalleVon PHILIPP LINGBad Hersfeld. Unter der Regie von Seb

Das Westflische Landestheater zeigt Tannd in der Stadthalle

Von PHILIPP LING

Bad Hersfeld. Unter der Regie von Sebastian Heindrichs zeigt das Westflische Landestheater am Samstag, 29. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle das Stck Tannd.

Darin geht es um einen mysterisen Kriminalfall: Als an einem Sonntagmorgen die Familie Danner vom Tanndhof im Gottesdienst fehlt, ahnen die Dorfbewohner, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Denn die Danners haben zwar einen schlechten Ruf im Dorf, sind aber als gottesfrchtige, eifrige Kirchgnger bekannt.

Die Nachbarn beschlieen, nachzuforschen. Auf dem abgelegenen Hof machen sie eine grausige Entdeckung: Die Familie wurde brutal ermordet, erschlagen mit einer Spitzhacke. Und von den Ttern keine Spur. Doch im Dorf machten schon lange Gerchte ber das Treiben auf dem Tannd die Runde. Das Kind der Tochter soll angeblich vom Vater stammen. Oder ist es doch vom Nachbarssohn, den sie so pltzlich zurckgewiesen hat?

Das Kriminalstck Tannd von Andrea Maria Schenkel, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis 2007, beruht auf einer wahren Begebenheit: dem Mordfall Hinterkaifeck. Mit der Verlagerung der Handlung in die 50er Jahre bildet das Stck aber auch die Entwurzelung der deutschen Nachkriegsgesellschaft ab. In der drflichen Provinz wird versucht, den Schein der Heilen Welt zu wahren, indem ber die Verfehlungen hinweggesehen wird. In dieser Atmosphre der Bigotterie nimmt ein dramatisches Verbrechen unbeachtet seinen Lauf.

EXTRA INFO: Deutschlands geheimnisvollster Mordfall

Bei dem mysterisen Mord von Hinterkaifeck (Oberbayern) wurden in der Nacht zum 1. April 1922 sechs Menschen ermordet die gesamte dort lebende Familie Gruber und die Magd Maria Baumgartner. Obwohl mehrere Verdchtige vernommen wurden und die Untersuchungen bis in die 80er Jahre fortgesetzt wurden, konnte das Verbrechen nicht aufgeklrt werden. Ein mit dem Fall betrauter Komissar ermittelt bis heute im Ruhestand weiter.

Gerchte um Inzest und kriminelle Machenschaften auf dem Eindhof sowie die merkwrdigen Tatumstnde (der Tter hatte offenbar nach der Tat bis zu ihrer Entdeckung mehrere Tage lang das Vieh gefttert) taten das Ihrige dazu, die Tat zur Sensation zu machen.

Zahlreiche Bcher sowie zwei Filme (ein dritter wird gerade gedreht, ebenso eine Tannd-Verfilmung) beschftigen sich mit dem Mordfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Einfamilienhaus am Montagabend in Bad Hersfeld in Flammen
Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.