Sascha Moseberg übernimmt das Steuer

+
Wechsel an der Spitze der HGV Bebra: Neuer Erster Vorsitzender ist Sascha Moseberg, seine Stellvertreterin wurde Isabell Rosenberger. Katharina Tamme wechselte in ein Beisitzeramt. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Positionen bestätigt. Auf dem Bild v.l.: Michael Lehn, Manuel Hahs, Martin Krauß, Stefan Knoche (hintere Reihe), Sascha Moseberg, Ulla Hieronymus, Thomas Ickler (Mitte) sowie Isabell Rosenberger, Katharina Tamme und Uschi Ebert (vorn). 

Neuer Mann an der Bebraer HGV-Spitze: Sascha Moseberg ist neuer Erster Vorsitzender

Bebra. Sascha Moseberg übernimmt ab sofort das Steuer bei der Bebraer ­Handels- und Gewerbever­einigung. Der in der Biberstadt bestens bekannte ­Gastronom führt nicht nur das Café im be!, sondern betreibt auch die Bar „Mosebergs“. Beim ersten offiziellen Fototermin gab sich der neue Erste Vorsitzende gut gelaunt und optimistisch: „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Ich war vorher Bei­sitzer, ­habe die Aufgabe nun an ­meine Vorgängerin Katharina Tamme abgegeben.“

Beide haben die Posten getauscht, bleiben der HGV also erhalten. „Wir wollen weiter dafür sorgen, dass in Bebra Gas gegeben wird“, so Moseberg im KA-Gespräch weiter. Mosebergs Stellvertreterin wurde Isabell Rosenberger – die Chefin des Modegeschäfts Glücksgeschwister.

Sascha Moseberg ist ge­bürtiger Bebraner. „Umso schöner ist es natürlich, ­meine Stadt in Zukunft vertreten zu können.“ Die ohne­hin schon hervorragende ­Arbeit der HGV soll also ­weiter so erfolgreich fortgeführt werden – mit zahl­reichen Aktionen für die Besucher und Gäste.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Planung für den neuen EDEKA-Markt in Bad Hersfeld geht voran

Entwurf für den EDEKA-Markt wurde erstellt: Das große Vorhaben nimmt Form an.
Planung für den neuen EDEKA-Markt in Bad Hersfeld geht voran

Festspiele auf der Zielgeraden

Festspiel-Intendant Joern Hinkel eröffnet das Strandkorb-Geplauder zur Festspiel-Saison 2018.
Festspiele auf der Zielgeraden

Musiksommer in Friedewald beginnt am 1. Juli

Auch für 2018 hat man sich in Friedewald wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm ausgedacht.
Musiksommer in Friedewald beginnt am 1. Juli

Anhänger von Traktor schleuderte in einen Sattelzug mit Siloauflieger

Die Landstraße 3171 bei Oberweisenborn war nach dem Unfall über zwei Stunden gesperrt.
Anhänger von Traktor schleuderte in einen Sattelzug mit Siloauflieger

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.