Motorradfahrerin in Kurve schwer gestürzt

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Am heutigen Samstagabend kam es zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten in Mühlbach.

Mühlbach - Am Samstagabend ereignete sich gegen 18 Uhr im Kurvenbereich der L3153 zwischen Ellingshausen und Mühlbach ein Motorradunfall mit zwei verletzten Personen. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen und Notarztbegleitung in ein Krankenhaus gefahren werden.

Ihre Sozia wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren werden. Ein an der Unfallstelle vorbeifahrender Radfahrer, ein Feuerwehrmann aus Neuenstein, leistete erste Hilfe und betreute die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Über die genaue Unfallursache und die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"A Long Way Down": Eichhof-Stück mit Humor und Hintersinn

Das Eichhof-Stück begeistert mit Humor zu einem ernsten Thema - und tollen Darstellern.
"A Long Way Down": Eichhof-Stück mit Humor und Hintersinn

Mit Volldampf zum Kult-Status: Festival im Bebraer Lokschuppen begeisterte die Besucher - mit Bildergalerie

Eine großer Bildergalerie zum Volldampf-Festival im Bebraer Lokschuppen
Mit Volldampf zum Kult-Status: Festival im Bebraer Lokschuppen begeisterte die Besucher - mit Bildergalerie

Harte Abrechnung: „Brief an den Vater“ bewegte die Zuhörer

Rezitator Christian Nickel las Franz Kafkas "Brief an den Vater, Intendant Joern Hinkel begleitete im Kapitelsaal am Klavier.
Harte Abrechnung: „Brief an den Vater“ bewegte die Zuhörer

Hersfeldpreise für Katharine Mehrling und Günther Alt

Hersfeldpreise für Katharine Mehrling und Günther Alt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.