„Müller hat keinen Plan B?“

Leserbrief von Maren Poppe (aus Bad Hersfeld) zur Aussage von B-Kandidat Gunter Mller, dass er im Falle einer Nichtwahl keinen Plan

Leserbrief von Maren Poppe (aus Bad Hersfeld) zur Aussage von B-Kandidat Gunter Mller, dass er im Falle einer Nichtwahl keinen Plan B habe:

Mit Erstaunen und vor allem Befremden habe ich zur Kenntnis genommen, dass der Brgermeisterkandidat Gunter Mller keinen Plan B hat fr den Fall, dass er nicht zum Brgermeister gewhlt wird.

Er hat also offenbar seine Anwaltskanzlei in Leipzig aufgegeben, seine Kinder deren Alleinerziehungsberechtigter er ist schulisch nach Bad Hersfeld umgemeldet, obwohl es noch vier weitere Bewerber um den Brgermeisterposten gibt! Aus eigener Erfahrung wei ich, wie schwierig es ist, seinen Amtssitz als Anwalt aufzugeben und an anderer Stelle wieder neu anzufangen.

Es erscheint bei dieser Situation leichtfertig oder sogar naiv allein auf den fr ihn positiven Ausgang der Brgermeisterwahl zu vertrauen und gegenber seinen Shnen, denen er u.U. eine weitere Umschulung zumuten muss, sogar verantwortungslos.

Es erhebt sich daher fr die Unterzeichnende die Frage, ob Bad Hersfeld sich einen Brgermeister leisten kann, der in einer Situation mit offenem Ausgang alles auf eine Karte setzt, ohne einen Plan B zu haben.

Maren Poppe, Bad Hersfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Julia Küster holt  das große „Triple“
Hersfeld-Rotenburg

Julia Küster holt das große „Triple“

Waldhessen. Mit Vollgas: Niederthalhäuserin gewinnt zum dritten Mal die „Deutsche Amateur Kartslalommeisterschaft“
Julia Küster holt das große „Triple“
Da blieb niemand hungrig: Zweites Suppenfest in Bebra
Hersfeld-Rotenburg

Da blieb niemand hungrig: Zweites Suppenfest in Bebra

Bebra. Zufrieden blicken die Veranstalter auf das zweite Suppenfest in Bebra der Brüder-Grimm-Gesamtschule in der Kerschensteinerstraße zurück. Etw
Da blieb niemand hungrig: Zweites Suppenfest in Bebra
Da ging's um die Worscht...oder Wurscht?
Hersfeld-Rotenburg

Da ging's um die Worscht...oder Wurscht?

Waldhessen. Sie heißen Stracke, Runde oder Feldkieker, sie sind luftgetrocknet oder geräuchert!  So sicher die Sortenbezeichnung, so unsicher der N
Da ging's um die Worscht...oder Wurscht?
Bad Hersfelder StadtBus-Verkehr mit „sehr gut“ bewertet
Hersfeld-Rotenburg

Bad Hersfelder StadtBus-Verkehr mit „sehr gut“ bewertet

Bad Hersfeld. Die Qualität des Bad Hersfelder StadtBus-Verkehrs ist "sehr gut". Zu diesem Ergebnis kommt das unabhängige Prüf-Unternehmen
Bad Hersfelder StadtBus-Verkehr mit „sehr gut“ bewertet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.