Duo Süd-OST live am 30. Juli bei "Musik im Kurpark"

Hartmut Schmidt und Frank Sommerfeld als das Duo SÜD-OST

Der zweiter Teil von "Musik im Kurpark" präsentiert das Duo SÜD-OST mit Klängen des Mittelmeerraums und Balkan-Melodien.

Bad Hersfeld.  Zu einer abwechslungsreichen musikalischen Reise in die südlichen Regionen Europas lädt das zweite Konzert der Reihe „Musik im Kurpark“ am kommenden Sonntag, dem 30. Juli um 15.30 Uhr ein. Mit großer Entdeckerfreude und viel Sympathie nähert sich das Duo SÜD-OST den reichen und oft uralten Traditionen des Mittelmeerraums, aber auch Klezmer-Weisen und Balkan-Melodien. Das Kasseler Duo des Akkordeonisten Hartmut Schmidt und Frank Sommerfeld (Gitarre) präsentiert einen sommerlichen Mix mediterraner Melodien und Rhythmen, die gern auch zum Tanz animieren. Die Musiker begegneten sich vor vielen Jahren auf der Kasseler Szene und haben schon in verschieden Projekten zusammen gespielt. Hartmut Schmidt, hauptberuflich Akkordeon-Lehrer, ist u.a. unterwegs mit verschiedenen literarisch-musikalischen Programmen. Frank Sommerfeld konzertiert als Gitarrist vor allem in Jazzformationen und als feinsinniger Begleiter in Vokalduos. Die Konzerte im Rahmen der Reihe „Musik im Kurpark“ werden veranstaltet vom Kurbetrieb Bad Hersfeld in Zusammenarbeit mit der Initiative jazz+more im buchcafé. Die Veranstaltungen finden, sofern es die Witterung zulässt, im Freien vor dem Kurhaus statt, sonst im Konzertsaal. Die Musik Reihe wird am 27. August abgeschossen mit dem Fuldaer „Saxophon-Trio in ES“. Auch diese Veranstaltung findet um 15.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Längste Fußgängerhängebrücke der Welt für Rotenburg

Als neue Touristen-Attraktion soll in Rotenburg die längste Fußgängerhängebrücke der Welt gebaut werden.
Längste Fußgängerhängebrücke der Welt für Rotenburg

Gebührenwahnsinn beim Parken

Zum Artikel „Neue Automaten – Knottengasse ab Dezember gebührenpflichtig“ auf Seite 7 in der Wochenendausgabe:
Gebührenwahnsinn beim Parken

Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Die traditionelle Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg wird am Samstagabend im Kreisheimatmuseum eröffnet.
Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Seit letztem Donnerstag wurde in zwei Firmen in der Erfurter Straße eingebrochen, wobei sehr hohe Saschäden entstanden.
Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.