Nacht der Lieder: Julian Dawson in Licherode

Licherode. Am Samstag, 2. Februar, lädt das Umweltbildungszentrum Licherode zur "4. Nacht der Lieder" in den Licheröder Pavillon. Als Haup

Licherode.Am Samstag, 2. Februar, lädt das Umweltbildungszentrum Licherode zur "4. Nacht der Lieder" in den Licheröder Pavillon. Als Hauptact wird mit Julian Dawson aus Sommerset einer der ganz großen britischen Folkmusiker auftreten. Mit dabei außerdem der Ausnahmegitarrist Uli Kringler aus Hamburg und der Sänger und Gitarrist Shiregreen alias Klaus Adamaschek. Künstlerisch umrahmt wird der Liederabend von der Bilderausstellung "Ferne Welten" von Barbara Grumm.

Dawson, 1954 in London geboren und lange Jahre in Nashville, Austin und New York unterwegs, hat bereits über 20 eigene CDs veröffentlicht. Hinzu kommen zahlreiche Kooperationen mit namhaften Musikern und Bands wie z. B. Lucinda Williams, Gerry Rafferty, BAP und Plainsong.

Ein Abend mit Julian Dawson ist im wahrsten Sinne des Wortes etwas Einmaliges. Stets geht er ohne eine Setliste auf der Bühne, beginnt den Abend mit einem acapella Song und entscheidet erst dann, wie es weitergeht. Begleitet wird Julian Dawson in Licherode vom Gitarristen Uli Kringler, der sich u. a. durch die Begleitung der großen Hamburger Musicalproduktionen wie Cats und König der Löwen ein Namen gemacht hat.

Eröffnet wird die lange Liedernacht vom Singer und Songwriter Shiregreen, der einige ganz neue Lieder vorstellen wird. "Die Besucher der Liedernacht können mitentscheiden, welche Songs ihren Weg auf das siebte Shiregreen-Album finden werden, das wir im Frühjahr aufnehmen werden", so Klaus Adamaschek augenzwinkernd.

Und natürlich werden die drei Musiker, wie in Licherode üblich, auch wieder einige Lieder gemeinsam spielen. Moderieren wird die Veranstaltung in seiner bekannt bissigen Art Johannes Lutz alias Erwin Hägele.

Eröffnet wird im Rahmen der Liedernacht die Bilderausstellung "Ferne Welten"  von Barbara Grumm aus Wildeck-Hönebach. Zu sehen sind Aquarelle und Kreidezeichnungen sowie Tempera- und Acrylmalereien von Menschen und Landschaften aus verschiedenen Ländern Asiens und Afrikas, die die langjährige Entwicklungshelferin auf ihren vielen Reisen kennen und lieben gelernt hat.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Die Licheröder Küche bietet wie immer pfiffige Bio-Snacks. Im Anschluss an das Konzert stehen alle beteiligten Künstler in entspannter Atmosphäre für Gespräche zur Verfügung. Der Eintritt beträgt 16 Euro, Vorreservierungen sind unter 05664/94860 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

A7: Holztransporter steht in Flammen

Der Fahrer konnte sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitt aber ein leichte Rauchgasvergiftung.
A7: Holztransporter steht in Flammen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 5. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Bei der "Winter-Rakete" wurde kürzlich ein Teil des Line-Up bekannt gegeben.
Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 4. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 4. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 4. Dezember 2019

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.