Nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aufgehoben

Die nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde aufgehoben.
+
Die nächtliche Ausgangssperre im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde aufgehoben.

Es gilt, die geltenden Corona-Verordnungen dennoch einzuhalten.

Waldhessen. Tagen setzt der Landkreis Hersfeld-Rotenburg die aktuelle Allgemeinverfügung außer Kraft. Die nächtliche Ausgangssperre in der Zeit zwischen 21 Uhr abends und 5 Uhr morgens ist somit aufgehoben. Der Landkreis reagiert damit entsprechend des Eskalationskonzepts des Landes Hessen auf die vorliegenden Infektionszahlen und einem Inzidenzwert von unter 200 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen.

Die Behörde bittet die Bevölkerung dennoch dringend, sich an die geltenden Corona-Verordnungen des Landes zu halten. So dürfen Treffen im öffentlichen Raum nur noch mit einem Hausstand und einer weiteren Personen stattfinden. Öffentliche Verhaltensweisen wie etwa Tanzveranstaltungen oder gemeinsames Feiern im öffentlichen Raum sind unabhängig von der Personenzahl untersagt, ebenso der Konsum von Alkohol. Im privaten Raum gilt die dringende Empfehlung, sich ebenfalls nur mit dem eigenen Hausstand und maximal einer weiteren Person zu treffen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Ich habe Kerstin Scheib nicht getötet“

Obergeis-Mord von vor 21 Jahren: Jetzt begann in Fulda der Prozess gegen Wilfried v. E. Fulda. Der Prozess im Mordfall Kerstin Scheid ge
„Ich habe Kerstin Scheib nicht getötet“

Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

Bühnenarbeit für die 70. Bad Hersfelder Festspiele beginnt- Gespielt werden „Club der toten Dichter“, „Goethe!“ und „Momo“ auf der Stiftsruinen-Bühne.
Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

23 ehemalige Spieler treffen sich für einen "Abend der Erinnerung"

Heimboldshausen. Zu einem "Abend der Erinnerung" trafen sich 23 ehemalige Spieler des VfL 1921 Heimboldshausen in Hohenroda.
23 ehemalige Spieler treffen sich für einen "Abend der Erinnerung"

Jahresausklang in der Bad Hersfelder Stadtkirche: Besinnlich und festlich-fröhlich

Bad Hersfeld. Besinnlich und festlich-fröhlich ging es am Silvesterabend in der Bad Hersfelder Stadtkirche zu.Um 18 Uhr versammelte sich die Stadtkir
Jahresausklang in der Bad Hersfelder Stadtkirche: Besinnlich und festlich-fröhlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.