Nächtliche Brandstiftung in Bad Hersfeld

+

Unbekannte zündeten Papiercontainer und Sonnenschirm an

Bad Hersfeld. Mehrere kleinere Brände beschäftigten am Freitagmorgen, 24. April, die Freiwillige Feuerwehr und die Polizei.

Um 3.25 Uhr wurde in der Dippelstraße, vor dem Jugendzentrum, ein brennender Altpapiercontainer gemeldet. Dabei entstand an dem Gebäude des Jugendzentrums weiterer Sachschaden durch Ruß an der Fassade und einer zerborstenen Fensterscheibe. Der Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht.

Um 3.35 Uhr wurde in der Fußgängerzone, Weinstraße, ein brennender großer Sonnenschirm vor einem Kaffeegeschäft gemeldet.Durch den Brand des Sonnenschirmes wurde auch das Schaufenster der Kaffeefiliale beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Um 5.10 Uhr wurde Im Stift, im Zentrum der Kreisstadt, in der Nähe des Lingg-Denkmals gegenüber dem Forstamt eine brennende Altpapiertonne (500 Liter) bemerkt. Dabei wurde anschließend festgestellt, dass eine unbekannte Person versucht hatte den Papiermüll anzustecken. Da sich das Feuer nicht ausbreitete konnte es schnell gelöscht werden und es entstand kein Sachschaden.

Vermutlich wurden alle drei Brände von ein und demselben Täter oder Tätergruppe verursacht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen durch Feuer aufgenommen. Dabei sind die Beamten auch auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen und fragt: Wer hat am Freitagmorgen eine oder mehrere Tatverdächtige Personen in der Bad Hersfelder Innenstadt wahrgenommen? Wer hat die Brandlegungen sogar beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de (Onlinewache).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Einfamilienhaus am Montagabend in Bad Hersfeld in Flammen
Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.