NBL: Ernst-Wilhelm Sasse ist der neue Vorsitzende

Bad Hersfeld. Eine Bilanz über das erste Jahr seines Bestehens und Wahlen zum Vorstand standen im Vordergrund der Jahresmitgliederversammlung des Ver

Bad Hersfeld.Eine Bilanz über das erste Jahr seines Bestehens und Wahlen zum Vorstand standen im Vordergrund der Jahresmitgliederversammlung des Vereins Neue Bürgerliste – NBL.

In seinem Bericht über die Zeit seit der Gründung des Vereins im Dezember 2010 würdigte Vorsitzender Jochen Kreissl den engagierten Wahlkampf zur Kommunalwahl im März 2011.

Mit einem Wahlergebnis von mehr als 11 Prozent habe man sich aus dem Stand als drittstärkste von acht Parteien und Wählergruppen in der Bad Hersfelder Kommunalpolitik etablieren können. Seither weise der Verein eine mit ca. 60 Mitgliedern stabile Struktur auf und sei so für die Zukunft gut gerüstet.

Die NBL habe den Wahlkampf mit wenig Geld und ohne die Rückendeckung hauptamtlicher Mandatsträger bestreiten müssen. Gleichwohl sei die Vereinskasse geordnet ergänzte Uwe Kohlstädt in seinem Kassenbericht.

Die fünf NBL-Stadtverordneten und das NBL-Magistratsmitglied hätten seit Konstituierung der städtischen Gremien sehr viel Zeit für eine von der Öffentlichkeit weithin beachtete Arbeit für die Stadt geleistet. Dieses mache es aber auch erforderlich, die von den jetzigen Mandatsträgern in der Gründungsphase des Vereins übernommenen Vorstandspositionen an andere Mitglieder abzugeben.

So könne der politische und gesellschaftliche Einfluss der NBL auf eine breitere Basis gestellt und ausgebaut werden, erläuterte der bisherige stellvertretende Vereinsvorsitzende und  NBL-Fraktionsvorsitzende Michael Bock die Notwendigkeit einer Umstrukturierung des Vereinsvorstandes. Sowohl Jochen Kreissl als auch Michael Bock, Schriftführerin Daniela Reatkowski und die Beisitzer Dagmar Conrad und Dr.Klaus-Dieter Fischer stellten ihre Positionen im Vereinsvorstand zur Verfügung.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Ernst-Wilhelm Sasse zum neuen Vorsitzenden des NBL e.V. gewählt. Als stellvertretender Vorsitzender steht ihm Wolrad Marc zur Seite. Jochen Kreissl wechselt vom Vorsitz auf die Position des Schriftführers. Neu als Beisitzer wur-den Andreas Kammandel und Harald Kleinagel in den Vorstand gewählt.  Uwe Kohlstädt und Karin Becker gehören dem Vorstand weiterhin als Kassierer und Beisitzerin an.

In seiner Antrittsrede bedanke sich der neue Vorsitzende bei den bisherigen Amtsträgern für die aufwendigen Arbeiten zur Gründung des Vereins und wünschte ihnen für ihre weitere Arbeit gutes Gelingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Auf die Plätze, fertig, los! Bei dem Hindernislauf am 24. Oktober sind bis zu 250 Athleten auf der Strecke zugelassen.
White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Amazon unterstützt Kleine Helden

Anlässlich der Aktion "Amazon goes Gold" wiesen die Mitarbeiter auf das Schicksal krebskranker Kinder hin.
Amazon unterstützt Kleine Helden

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.