83 Neue bei K+S

Feierliche bergabe der Ausbildungspltze im Werk Werra Heringen. Den aktuellen Stichworten Ausbildungsplatzmangel und Wirtschaftskrise zum

Feierliche bergabe der Ausbildungspltze im Werk Werra

Heringen. Den aktuellen Stichworten Ausbildungsplatzmangel und Wirtschaftskrise zum Trotz: das Werk Werra der K+S KALI GmbH bildet ab kommendem September wieder 83 junge Menschen aus und ermglicht ihnen damit einen erfolgreichen Start in das Berufsleben.

83 neue Auszubildende im Werk Werra der K+S KALI GmbH

Zur feierlichen bergabe der Ausbildungsvertrge an den neuen Nachwuchs hatte das Unternehmen zu einer kleinen Feierstunde auch die Eltern und Ausbilder ins Heringer Brgerhaus eingeladen. Wir wollen Ihnen ein Gefhl geben, was K+S ist und wo Ihre Kinder die nchsten Jahre verbringen, begrte Werksleiter Peter Euler die Vter und Mtter und stellte den Anwesenden das Unternehmen kurz vor. Anschlieend richtete Euler das Wort an die zuknftigen Industriekaufleute, Bergbautechnologe, Kfz-Mechatroniker, Chemikanten, Industriemechaniker und Elektroniker fr Betriebstechnik: Geben Sie Ihr Bestes, denn wir sind hohes Niveau und gute Ausbildungsergebnisse gewohnt! Erst im vergangenen Jahr hatten drei Auszubildende des Werkes Werra ihre Abschlussprfungen als bundesweit Beste abgeschlossen.

Bis dahin haben die Neuen noch einen langen Weg vor sich. Was whrend der Ausbildungszeit auf die jungen Leute zukommt und was von ihnen erwartet wird, nmlich unter anderem sicherheitsgerechtes Verhalten, Pnktlichkeit und Engagement, lie Personalleiterin Doris Grtner wissen. Sie sind unser Nachwuchs, den wir brauchen, adressierte Grtner die Auszubildenden aus Hessen, Thringen und Sachsen-Anhalt. Insgesamt befinden sich mit den Neuen ab Herbst rund 280 junge Menschen in einer Berufsausbildung im Werk Werra.

Die Ausbildung hat einen hohen Stellenwert beim Kaliproduzenten: Durch sie hat das Werk die Chance, frhzeitig geeignete Nachwuchskrfte auszubilden, die im Anschluss an ihre praxisnahe Ausbildung auf qualifizierten Arbeitspltzen ber und unter Tage eingesetzt werden knnen. Die 63 jungen Leute, die in diesem Jahr ihre Ausbildung im Werk Werra der K+S KALI GmbH beendet haben, wurden allesamt in Lohn und Brot bernommen.Den Wert und die Notwendigkeit von Weiterbildungsmglichkeiten machte bei der diesjhrigen Vertragsbergabe Wilfried Franke deutlich, der als Stellvertretender Vorsitzender die Glckwnsche des Betriebsrates an die Neuen berbrachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 11. Dezember
11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.