22 neue Grundstücke: Friedewald erschließt Neubaugebiet

+

Bei Schneetreiben fand gestern der Spatenstich für ein zukünftiges Neubaugebiet in Friedewald statt.

Friedewald. In Friedewald wird im nordöstlichen Ortsbereich auf der Fläche "Überm losen Holz" ein weiteres Neubaugebiet mit 22 Grundstücken erschlossen. Hierfür existiert bereits ein Bebauungsplan. Zum ­ersten Spatenstich ­trafen sich am Mittwoch ­Mitglieder der Gemeinde Friedewald und den beteiligten Baufirmen. Für die Erschließung des Neubaugebiets sind Kosten von insgesamt 682.000 Euro vorgesehen. Dabei sind berücksichtigt: allgemeine Leistungen sowie die Kosten für Straßenbau, Kanal- und Wasserleitungen und die Straßenbeleuchtung. Der Quadratmeter der Grundstücke soll vollerschlossen bei 53 Euro liegen.Im jeweiligen Kaufpreis sind die Erschließungskosten für die Straße sowie die Kanal- und Wasseranschlussbeiträge bereits enthalten.

Eigentümer der Grundstücke ist die Hessische Landgesellschaft Kassel, Bauherr die ­Gemeinde Friedewald. Bauausführende Firma ist die Lohfink Baugesellschaft aus Eiterfeld. Das Ingenieurbüro Rebo Consult leitet den Bau.

Bürgermeister Dirk Noll hob während eines seichten Schneetreibens am Mittwochmorgen seine Freude über den Beginn der Arbeiten hervor: "Obwohl das Wetter so überhaupt nicht mitspielt, bin ich sehr glücklich, dass wir diesen Schritt tun können."

Fortschrittlich wie gewohnt

Im Moment laufe es sehr gut in Friedewald, von den geplanten 22 Grundstücken ­seien bereits 12 reserviert, belegt oder gar verkauft. Dass Friedewald auch zukünftig ­attraktiv für potenzielle Neubewohner bleibt, sei zu Teilen auch der Telekom zu verdanken. Noll sagte: "Das geplante Neubaugebiet befindet sich im Glasfaserausbaugebiet. Netzanschlüsse von bis zu 200 Mbit/s sind vorgesehen."Die Bebauung der Grundstücke soll in einem Zeitfenster von fünf Jahren erfolgen – losgehen kann es sofort.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Mit Mitsubishi Kontrolle verloren - Vollsperrung auf der A4 bei Wildeck

Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen: Vollsperrung auf der A4 Richtung Westen am Sonntagmorgen
Mit Mitsubishi Kontrolle verloren - Vollsperrung auf der A4 bei Wildeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.