Neue Heimat

Landkreis bietet Rume an: Kinderspielkreis St. Georg soll in den Kreisjugendhof einziehenRotenburg. Der Kreisjugendhof Rotenburg soll neue

Landkreis bietet Rume an: Kinderspielkreis St. Georg soll in den Kreisjugendhof einziehen

Rotenburg. Der Kreisjugendhof Rotenburg soll neue Heimat fr den Kinderspielkreis St. Georg werden. Ein entsprechendes Angebot hat der Landkreis dem Trgerverein unterbreitet.

Wie Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt erklrte, bietet sich der Kreisjugendhof aufgrund seiner verkehrsfreien Lage und der Nhe zum Wald als neuer Standort fr die Kleinkindergruppe an. Auch die Vormittags-Nutzung des Gruppenraumes und des Waschraumes passen nach Darstellung von Kreisjugendhof-Geschftsfhrerin Monika Fischer ausgezeichnet in das Gesamtkonzept fr den Kreisjugendhof.

Beste Integration

Der Kinderspielkreis St. Georg hatte sich durch den Vorstand an den Landkreis mit der dringenden Bitte um Untersttzung gewandt. Der Verein konnte bislang trotz intensiver Bemhungen keine geeigneten Rumlichkeiten in Rotenburg finden. Da es im Kreisjugendhof in Haus 2 Rume gibt, die eher sporadisch und vermehrt nachmittags fr Kindergeburtstage und Halbtagesangebote an Schulen genutzt werden, knnte der Spielkreis bestens integriert werden. Zumal die Deckenhhe des Gruppenraums kaum eine andere Nutzung als die durch Kleinkinder erlaubt, sagte Fischer.

Fr Kindergrten und Schulen

Besonders unter dem Aspekt, dass wir den Jugendhof wieder strker ins Blickfeld von Kindergrten und Schulen rcken wollen, erscheint mir eine positive Entscheidung als Mglichkeit, einen ersten guten Schritt in die beabsichtigte Richtung zu machen. Zustzlich bietet sich hier ein guter Ansatz fr positive ffentlichkeitsarbeit, erklrte der Landrat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Jeden Sonntag: Welpenstunde bei den Hundefreunden Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr bietet der Hundesportverein "Hundefreunde Bad Hersfeld" auf dem Gelände des Motorsportclubs unterh
Jeden Sonntag: Welpenstunde bei den Hundefreunden Bad Hersfeld

Für knapp 1 Million Euro: Neue Straßenbeleuchtung für Bebra

Nach über 10 Jahren – neue LED-Straßenbeleuchtung für die Biberstadt... Bürgermeister Uwe Hassl: „Das ist der lang ersehnte Quantensprung“
Für knapp 1 Million Euro: Neue Straßenbeleuchtung für Bebra

Haftstrafe und Selbstmord: Das Ende im „Fall Diestelmann“

Der "Fall Diestelmann", Ex-Bürgermeister der Stadt Alsfeld (von 1988 bis 2007) und vorher Leiter der Staatlichen Abteilung beim Landratsamt
Haftstrafe und Selbstmord: Das Ende im „Fall Diestelmann“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.