Neue Hip Hop-Angebote für Kinder und Jugendliche in Bad Hersfeld

Die  „Start-up-Crew“, so nennen sich die Hip Hopper und Breakdancer des TSC Rot-Weiß, wächst stetig. Deshalb erweitert der Verein sein Angebot. 	Foto: nh
+
Die „Start-up-Crew“, so nennen sich die Hip Hopper und Breakdancer des TSC Rot-Weiß, wächst stetig. Deshalb erweitert der Verein sein Angebot. Foto: nh

Der Tanzsportclub Rot-Weiß bietet ein reichhaltiges Angebot für alle Hip Hop-Freunde an, egal ob man damit gerade erst anfängt oder Erfahrung hat.

Bad Hersfeld. Aufgrund der großen Nachfrage können Kinder und Jugendliche ab sofort dienstags in drei Kursen Hip Hop und Breakdance lernen. Der Tanzsportclub Rot-Weiß erweitert sein bisheriges Angebot von zwei Kursen, um den unterschiedlichen Altersgruppen noch gerechter zu werden, erklärt die Sportwartin des Vereins, Annelie Hopt."Die urbanen Tanzstile finden erfreulicherweise in Hersfeld und Umgebung großen Zuspruch”, freut sie sich. Für Kinder von drei bis sieben Jahren startet der neue Kurs um 15.30 Uhr. Von 16.30 Uhr an trainieren die Anfänger ab acht Jahren. Die Fortgeschrittenen-Gruppe tanzt von 17.30 bis 19 Uhr.

So wie Andreas Zettl das Training gestaltet, ist ein Einstieg immer möglich. Er vermittelt die nötigen Fertigkeiten, die Basics in Locking, Poppin, Breakdance (B-Boying), House, Videoclip und Newstyle, mit denen jeder Hip Hop-Fan seinen eigenen Tanzstil finden kann. Motorik- und Gleichgewichtsübungen gehören ebenso zum Programm.Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer seinen eigenen Style entwickelt. Neue, kreative Ideen holten sich die jungen Tänzer vor kurzem beim gemeinsamen Besuch der  "Battle of the Year” in der Gruga-Halle in Essen.

Dort waren die besten und innovativsten B-Boy Crews der Welt zu sehen. Egal ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist, man kann beim Training sofort mitmachen. Dies gilt auch für die weiteren Angebote des TSC Rot-Weiß.Montags um 16 Uhr tanzen die Latein-Kids ab sieben Jahren. Danach sind um 17 Uhr die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren dran. Das Rock ‘n’ Roll-Training findet weiterhin mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr statt.Wer mehr über die Gruppen und auch über die Trainingszeiten für Erwachsene wissen möchte, erfährt unter der Telefonnummer 06621/12251 oder auf der Homepage des Vereins (www.tsc-rot-weiss-bad-hersfeld.de) Näheres. Trainingsort ist das Bürgerhaus Hohe Luft.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
TSV-Senioren wanderten zum Jahresabschluss
Hersfeld-Rotenburg

TSV-Senioren wanderten zum Jahresabschluss

Bebra. Mit einer Winterwanderung über die Franzosenstraße nach Gilfershausen und zurück nach Bebra, wurde am Samstag, 10. Dezember 2011 die Jahresa
TSV-Senioren wanderten zum Jahresabschluss
Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra
Hersfeld-Rotenburg

Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra

Carina Beisheim ist neue Ordnungspolizeibeamtin in Bebra
Knöllchen, Tickets und der liebe Müll: Neue Ordnungspolizistin in Bebra
Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück
Hersfeld-Rotenburg

Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück

Ab 29. Oktober wird "Eine emanzipierte Ehe" auf der Herrmannsbühne gezeigt.
Theatergruppe „Klarteckst“ präsentiert ihr neues Stück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.