Neue Rosenstöcke an der Stiftsruine zerstört – Fehling beklagt zunehmenden Vandalismus

+
Thomas Fehling. Archivfoto: Ernst (nh)

Bad Hersfeld. In der Nacht vom 23. auf den 24. Mai wurden fünf Rosenstöcke von der an der Stiftsruine neugepflanzten Rosenstrauchanlage durch Vandal

Bad Hersfeld. In der Nacht vom 23. auf den 24. Mai wurden fünf Rosenstöcke von der an der Stiftsruine neugepflanzten Rosenstrauchanlage durch Vandalismus mutwillig zerstört.

Für Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling Anlass, um auf den zunehmenden Vandalismus im Bereich der städtischen Anlagen aufmerksam zu machen.

Fehling: "Die Schäden sind zum Teil dramatisch. Gestohlene Kübelbepflanzungen in der Fußgängerzone und auf städtischen Friedhöfen, reine Zerstörungswut an Buchsbäumen und an der neuen Bepflanzung im Schilde-Park, Graffitis an Betonmauern und in der Peterstor-Unterführung... den Tätern scheint nichts ‘heilig’."

Am Pfingstsamstag hatten Unbekannte den Bahnhofsvorplatz, den Brunnen, die Fußgängerunterführung und Teile der Bahnsteige vorsätzlich mit Öl verunreinigt. Hier hat die Bundespolizei bereits die Ermittlungen aufgenommen.

Fehling: "Wir versuchen unseren Bürgern – trotz angespannter Haushaltslage – den gewohnten Anblick der Anlagen, der Gärten und der anderen öffentlichen Einrichtungen zu bieten. Die Beseitigung der Schäden ist jedoch sehr zeit- und kostenintensiv und muss neben der normalen Arbeit erledigt werden."

Und er bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: "Falls Bürger Vandalismus bemerken, bitten wir um umgehende Benachrichtigung der Polizei oder der Kreisstadt."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.