Neuer nahkauf-Markt Heß wurde in Obergeis eröffnet

+

Am Donnerstag wurde der neue nahkauf-Markt Heß in Obergeis eröffnet. In nur 10 Tagen hat Familie Heß den Markt komplett erneuert.

Obergeis. Geschafft: In Rekordzeit von etwa eineinhalb Wochen hat Familie Heß den ehemaligen Edeka-Einkaufsmarkt in der Raiffeisenstraße 28 in Obergeis komplett runderneuert.Über zehn Tage am Stück, meist von 7 bis 23 Uhr, haben Familie Heß, das nahkauf-Team und zahlreiche Helfer geschuftet, was das Zeug hält. Am Donnerstag wurde der neue nahkauf-Markt Heß eröffnet.

Sowohl die Fassade außen als auch der Innenraum wurden renoviert, die gesamte Elektronik wurde neu und energiesparend verbaut, außerdem wurde die gesamte Inneneinrichtung neu gestaltet.Die moderne, strukturierte und übersichtliche Einkaufsfläche ist nach aktuellstem nahkauf-Konzept gestaltet. Damit bleibt die wohnortnahe Nahversorgung für die Neuensteiner gesichert. "Mein Team und ich möchten den Kunden in unserem neuen Markt weiterhin ein breites Angebot bieten", sagt der Inhaber Holger Heß. Viel Wert lege er auf die Frische und Qualität der angebotenen Produkte. Der neue nahkauf-Markt erfüllt mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs sicherlich jeden Kundenwunsch.  An der Metzgertheke erhalten die Kunden frische Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung.

Der neue Einkaufsmarkt ist von Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr geöffnet, samstags von 7 bis 13 Uhr.Den Kunden stehen rund 30 Parkplätze zur Verfügung.Das nahkauf-Team freut sich, künftig viele Kunden im neuen nahkauf-Markt in Obergeis zu begrüßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Darüber hinaus sind in der Zwischenzeit 46 weitere Personen aus der häuslichen Absonderung entlassen worden.
44 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Am Mittwoch (25. März 2020), gegen 21.25 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin aus Bebra die Bundesstraße 83 aus Richtung Bebra kommend in Richtung Rotenburg.
Pkw-Fahrerin aus Bebra schrammt an geparktem Auto vorbei: 5.000 Euro Schaden

Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Laut Polizeibericht ist ein Lkw-Fahrer aus Neustadt (Hessen) am Mittwoch (25. März 2020), gegen 12.30 Uhr, rückwärts aus einer Ausfahrt in die Eisenacher Straße, um auf …
Zwei Verletzte nach Rückwärtsfahrt eines LKW in Bebra

Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Gleichzeitig konnten insgesamt 24 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden.
Zahl der Corona-Infektionen steigt auf insgesamt 39

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.