Neues Freizeitangebot: Tanz-Nachmittag für Senioren

+

Neues Freizeitangebot für Senioren: Mit Lebensfreude verbrachte eine Gruppe von ­Senioren jüngst einen tanzenden Nachmittag im Buchcafé.

Bad Hersfeld. Mit Temperament und Lebensfreude verbrachte eine Gruppe von ­Senioren jüngst einen tanzenden Nachmittag im Buchcafé. ­Brigitte Wiegand, Annika Sauer und Ilona Stahl, die bei der Stadt Bad Hersfeld in der Seniorenarbeit des Fachbereiches Generationen tätig sind, haben gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Buchcafés, Mercedes Thiel, Gastwirt Peter Heck und DJ Michael ein weiteres Freizeitangebot geschaffen, das ­zentral und barrierefrei für ältere Menschen erreichbar ist: den Tanz-Nachmittag für Senioren.

Beim ersten Treffen seiner Art legte DJ Michael bekannte, alte Schlager, aber auch moderne Lieder von Andrea Berg oder Andreas Gabalier auf. Die anwesenden Senioren blieben nicht lange auf ihren Stühlen sitzen und zeigten gleich zu Beginn, welche ungeahnte Power in ihnen steckt. Disco-Fox, Walzer, Tango, ein Tanz mit dem Rollator sowie Solo- und Gemeinschaftstänze wurden auf das Parkett gelegt. Für das leibliche Wohl war durch Peter Heck, der die Gaststätte gepachtet hat, bestens gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen standen auch kalte Getränke zur Auswahl. Das soll auch so beibehalten werden.

Jeder, der Spaß an der Bewegung hat, etwas Gutes für die Gesundheit tun möchte und gerne in Gesellschaft ist, sollte beim nächsten Tanz-Nachmittag am Donnerstag, 25. ­Juni um 14.30 Uhr nicht fehlen. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten. Weitere Infos gibt ­Annika Sauer unter der Telefonnummer 06621/201353.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

Im Wittichweg brachen in der Zeit von Freitag bis Montag Unbekannte in einen Container ein - die Polizei bittet um Hinweise.
Bebra: Unbekannte brechen in Bürocontainer ein

„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Der gute Zweck: Waffeln, Muffins und Kekse werden an die Zäune gehängt
„Zaungäste“ bei den Kitas in Bad Hersfeld noch bis Gründonnerstag

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.