Neustart unter neuem Namen

+
Ab dem 1. Februar 2014 übernimmt die CPH-Hotels den insolventen Kirchheimer Hotelbetrieb am Ibra-Stausee. Foto: Archiv

Kirchheim. Ab dem 1. Februar 2014 übernimmt CPH-Hotels den insolventen Kirchheimer Hotelbetrieb am Ibra-Stausee

Kirchheim. Am 1. Februar 2014 übernimmt die CPH ­Hotel Seeblick Betriebs GmbH den am Kirchheimer Ibra-Stausee gelegenen ­Hotelbetrieb von Dr. H.J. ­Laudenbach, der das Haus als Insolvenzverwalter bisher geführt hat.

Der vollständig neue Name des Hotels lautet ab dem Übernahmetag: CPH Hotel Seeblick.

Mit der Abkürzung CPH ist die in Tagungs- und Kon­-­ferenzkreisen sehr bekannte Marke "Conference Partner Hotels" verbunden, durch die das Hotel Seeblick nun sofortigen Zugang zu allen weltweiten Buchungsportalen erhält und für die Gäste aus dem In- und Ausland einheitliche Standards in allen Abläufen und Angeboten des Hauses bietet.

Insgesamt 54 Hotels sind bis heute der Marke CPH angeschlossen und Geschäfts-­führer Andreas Engelhoven ist überzeugt, mit dem Schritt in die Marken-Hotellerie die richtigen und notwendigen Maßnahmen für die zukünf-tige Auslastung eingeleitet zu haben.

Neugestaltung bis April

Nun wird es bis April dauern, bis alle Maßnahmen des Corporate Design und der Neugestaltung vieler Bereiche im Hotel ausgeführt sind, aber nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel" ist im Unternehmen eine erleichterte Aufbruchsstimmung jetzt schon zu verspüren, dass es gelungen ist, dieses traditionsreiche Hotel zu erhalten und weiter zu führen. Dann können auch nahezu sämtliche Mitarbeiter des Hotelbereiches über-­nommen werden.Ein Angebot für Ferienhäuser über das ­Hotel wird es zukünftig nur noch im Einzelfall geben, die Hauseigen­tümer beschreiten in der zukünftigen Vermarktung zur Zeit noch ganz unterschied­liche Wege.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Der 22-jährige Sattelzugfahrer wurde nach eigenen Angaben stark vom Gegenverkehr geblendet, wodurch er von der Fahrbahn abkam.
Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Die Gemeinde Friedewald ist in diesem Jahr eine von drei hessischen Kommunen, die für zwei Monate vom Hessischen Literaturrat eine Autorenresidenz erhält.
Friedewald: Autorenresidenzen im ländlichen Raum

Andreas Börner soll neuer CDU-Chef werden

Timo Lübeck tritt nicht erneut an.
Andreas Börner soll neuer CDU-Chef werden

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Montag, 17. Februar 2020, um 7.15 Uhr, am Ortsausgang von Lispenhausen.
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.