Nicht amtlich

Wegen zahlreicher Anfragen als Reaktion auf unseren Artikel Ja mitten auf der Fulda" im Kreisanzeiger vom 17. Juni erhielten wir f

Wegen zahlreicher Anfragen als Reaktion auf unseren Artikel Ja mitten auf der Fulda" im Kreisanzeiger vom 17. Juni erhielten wir folgende Zuschrift des Standesamtes Rotenburg:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu dem o. g. von Ihnen verffentlichten Artikel mchten wir klarstellen, dass es sich bei der Eheschlieung auf dem neuen Partyflo des Gbels Hotel Rodenberg nicht um eine standesamtliche Eheschlieung gehandelt hat. Das Brautpaar wurde am gleichen Tag bei dem zustndigen Standesamt in Bebra in dessen Amtsrumen (Trauzimmer) getraut.

Die Eheschlieungszeremonie auf dem Flo wurde durch einen ehrenamtlichen Stadtfhrer des Verkehrs- und Kulturamtes der Stadt Rotenburg a. d. Fulda vorgenommen und hatte somit keinen amtlichen Charakter.

Es sei angemerkt, dass gem Personenstandsgesetz die Eheschlieung in einer der Bedeutung der Ehe entsprechenden wrdigen Form, die dem Standesbeamten eine ordnungsgeme Vornahme seiner Amtshandlung ermglicht, vorgenommen werden soll. Gem dieser Vorschrift wurde durch das Hessische Innenministerium verfgt, dass Eheschlieungen im Freien ( Schlosspark, Riesenrad, Flo usw. ) untersagt sind. Dies bedeutet, dass auch weiterhin seitens des Standesamtes Rotenburg a. d. Fulda keine Eheschlieungen im Freien vorgenommen werden.

Dem frisch vermhlten Brautpaar wnschen wir auf diesem Wege viele, viele glckliche Ehejahre.

StandesamtRotenburg a. d. Fulda

Dieter Wagner,Standesbeamter

Birgit Utermhlen,Standesbeamtin

Monika Dttger,Standesbeamtin

Den Artikel finden Sie HIER

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.