Mit Pkw bei Niederaula von Landstraße geschleudert

+

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag: Audifahrer schwer verletzt

Niederaula - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 16.11 Uhr auf der Hattenbacher Straße zwischen Niederaula und Hattenbach. Der Fahrer eines Audis befuhr die Hattenbacher Straße in Richtung Niederaula. Zeitgleich befuhren zwei Radfahrer und ein dunkler Pkw die Straße in Richtung Hattenbach. 

Als sich die Radfahrer am Anfang einer nicht voll einsehbaren Rechtskurve befanden, wurden sie nach Aussage der Polizei von einem dunklen Pkw, der in Richtung Hattenbach fuhr, überholt. Wie die Radfahrer weiter bei der Polizei angaben, fuhr in diesem Moment aus der Gegenrichtung der Audi in die Kurve ein, sah den dunklen Pkw auf sich zukommen und wich nach rechts auf die Bankette aus. 

Im weiteren Verlauf schleuderte der Audi über die Straße, kam in die Böschung, schleuderte einige Meter und wurde von dort drei  Meter hoch mit dem Heck gegen eine dicke Buche geschleudert. Nach dem Aufprall rutschte der Audi noch etwa  20 Meter einen Abhang hinunter bevor er zum Stehen kam. 

Der Fahrer konnte sich ohne fremde Hilfe aus dem Fahrzeugwrack befreien, krabbelte zurück auf die Straße, wo er von den Radfahrern in Empfang genommen und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut wurde. Der schwer verletzte Audifahrer wurde mit dem Rettungswagen und Notarztbegleitung in ein Krankenhaus gefahren. 

Die ebenfalls zur Unfallstelle alarmierte Feuerwehr aus Niederaula sicherte die Unfallstelle und klemmte an dem verunglückten Audi die Batterie ab. Während der Rettungsarbeiten musste die Straße in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 Wie die Polizei weiter an der Unfallstelle mitteilte, muss der Fahrer des dunklen Pkw den Unfall nicht unbedingt bemerkt haben. Darum bittet die Polizei um Hinweise unter Tel. 06621/9320.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren zum Waldbrand alarmiert - Kräftezehrender Einsatz bei Beiershausen

Zu einem Waldbrand in einem Waldgebiet zwischen dem Bad Hersfelder Ortsteil Beiershausen und der A4 oberhalb vom Falkenbach wurden die Feuerwehren aus Bad Hersfeld, Bad …
Feuerwehren zum Waldbrand alarmiert - Kräftezehrender Einsatz bei Beiershausen

Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Außerdem: Unbekannte klauen in Alheim Teile von einem BMW.
Rotenburg: Unbekannte machen Spritztour mit Gabelstapler

Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.
Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Auf der A7 bei Kirchheim wurde ein Lkw aus dem Verkehr gezogen, der leicht entzündliches Gefahrgut transportierte, das zu verrutschen drohte.
A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.